Dienstag, 26. September 2017

Der erste Geburtstag

Das war er,
der erste Geburtstag für unser kleines Wölkchen.

Die kleine Maus hat an dem Wochenende sehr viel Besuch bekommen
und es war sogar so schönes Wetter, 
dass wir das Petticoatkleid ohne Langarmbody untendrunter anziehen konnten.

Wir haben in unserem Wintergarten Bierzeltgarnituren für die Erwachsenen aufgestellt
und ein Selbstbedienungsbuffet im Esszimmer arrangiert, so dass es recht stressfrei für mich war.

Am Sonntag haben wir nochmal im etwas kleineren Kreis mit vielen Freunden gefeiert,
da hat dann der Esstisch auch gereicht (immerhin kann man den schön lang ausziehen).

Unser großer hat fast mehr Spaß gehabt, 
als an seinen Geburtstagen,
durfte er doch einige Geschenke für die Mausi öffnen.

Das Highlight war die erste Puppe von Uroma und der Puppenwagen von der Oma dazu.
Praktisch ist, wenn man die erste Lieblingspuppe doppelt hat,
so wollte der Zufall, dass meine Schwägerin unwissender weise 
genau die gleiche Puppe ausgewählt hat und geschenkt hat.

Ein wenig mit dem Thema Minni Maus war auch alles dekoriert und gemacht,
leider aufgrund der Gäste kann ich hier natürlich nicht jedes Foto zeigen,
aber ich lasse mal die selbstgemachten Einladungen hier, 
die Torte (eher für die Erwachsenen, da eine reine Schokobombe und mega lecker)
und ein Bild von den ersten Puppenwagentestläufen.








Unsere Motti durfte natürlich ihren eigenen Muffin futtern und
hat dafür auch eine Kerze bekommen, die sie mit etwas Unterstützung ausgepustet hat.

Es war ein tolles aufregendes Wochenende
und das erste Jahr ist wie im Flug vergangen.
Vielen Dank auch an unsere lieben Freunde,
mit denen wir viele tolle Momente teilen durften <3


Liebste Grüße,
die kleine Minnie Maus 
mit Familie

Kommentare:

  1. Noch nachträglich alle lieben Wünsche zum ersten Geburtstag für die kleine Maus und Euch noch eine schöne Zeit :)
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ihr so einen tollen 1. Geburtstag feiern konntet und dass euch sogar der Wettergott hold war! Wahnsinn, wie schnell die Kleinen doch groß werden, gell?

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool und wie schnell doch die Zeit vergeht. Da hast Du Dir wirklich sehr viel Mühe gegeben. Das Kleid ist wirklich toll.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.