Dienstag, 13. Juni 2017

Pepe meets Mickey

Ich hab so einen tollen Mickey Maus Jersey gekauft
(hier gehts nicht wirklich vorwärts mit Stoff aufbrauchen)
und Anton fand den soooo toll,
er wollte unbedingt ein Shirt.

Für einen 7 jährigen dachte ich müsste es schon cooler sein,
da in der Schule Ninjago Karten und Star Wars grad voll im Trend sind.

Aber er wollte unbedingt, 
also habe ich ihn gefragt, 
wie und welche Stoffe.
Also besteht die Auswahl aus seinen Stoffen.
Als Schnitt haben wir Pepe von Mialuna gewählt.

Die Applikation darf ich nicht nochmal mit gemusterten Stoffen machen,
dass wirkt irgendwie nicht so schön.

Trotz krasser Farben und unschöner Applikation
(ja, es geht halt nicht immer alles glatt)
zieht er es total stolz an und liebt es.



Da bin froh.
Er steht zu seinen genähten Klamotten 
und findet sie cool.

Liebste Grüße,
Chrissi

1 Kommentar:

  1. Ich find die Appli eigentlich ganz cool; hat so was von der ganz frühen Mickey Maus! Und retro ist ja schließlich in! :)

    Junior zieht seine genähten Sachen auch immer gern an. Allerdings kommt aus dem Umfeld immer öfter die Anmerkung, dass ich doch endlich coolere Sachen für ihn nähen soll. Aber ganz ehrlich - bloß weil es bunt ist, ist es doch auch nicht gleich ein Kleinkind-Outfit?! Geht dir das auch so?

    Liebste Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.