Donnerstag, 29. Juni 2017

Girly soll es sein

Meine liebe Freundin wollte für ihre süße Maus auch ein Set.
Zum Glück lies sie mir relativ freie Hand,
dann kann ich mich kreativ auch entfalten.
Einziger Wunsch:
Girly soll es sein.

Passenderweise hatte ich sogar so einen bezaubernden 
Mädchenstoff <3

Als Oberteil habe ich die Tunika aus dem Babyleicht Buch gewählt.
Lediglich mit einer Schleife und Herzchenstich verziert.
Die Hose habe ich nach einem eigenen Schnitt genäht.
Die Teilung nochmal mit einer Häkelspitze betont und 
wie momentan in den Nähblogs häufig zu sehen,
eine große Schleife hinzugefügt.






Es ist richtig toll girlymäßig geworden
und sie hat sich sehr gefreut.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 26. Juni 2017

Schwangerschaftsshooting

Meine liebe Freundin hat zwar schon entbunden,
aber ihre Fotos hab ich noch gar nicht hier gezeigt.

Sie durfte fast die ganze Schwangerschaft nicht laufen
und hätte beinahe keine Fotos mehr bekommen.

Deshalb hab ich mich dann daran probiert und 
versucht es festzuhalten für die Sie und ihre kleine Maus.

Wir haben uns einen Ort in der Nähe gesucht,
da sie wirklich nicht viel laufen konnte und
trotzdem eine schöne Ecke gefunden.





Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 23. Juni 2017

Fiora

Ein toller neuer Schnitt von Elsterglück ist online.

Fiora- 
der Figurschmeichler
*wenn man ihn nicht wie ich in Streifenoptik näht*

Leider fehlt mir in letzter Zeit etwas die Zeit zu nähen,
denn mein Wölkchen steht schon und macht die ersten Versuche
zu laufen, was mir momentan nicht viel Freizeit verschafft.


Trotzdem mag ich euch heute den tollen Schnitt zeigen
und vielleicht schaffe ich ganz bald noch eins.

Fiora von Elsterglück bekommt ihr HIER.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 20. Juni 2017

Meerjungfrau ahoi

Den süßen Stoff musste ich einfach vernähen.

Also hab ich mich einfach mal an einem einfachen Top probiert,
der Prototyp sozusagen.

Trotzdem finde ich es schon ganz toll 
und finde es einfach bezaubernd an ihr <3


Schnitt: selbst entworfen
Stoffe: Alles für Selbermacher
Spitze: Namijda und 3 Exter

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 16. Juni 2017

Willkommensdecke fürs Baby

Patchworken ist nicht ganz so meins,
auch wenn ich diese Kunstwerke immer wieder bestaune.

Bei mir reicht es grade mal für eine große Quadrate-Decke.
Trotzdem mit viel Liebe genäht,
bestickt mit den Geburtsdaten und einer süßen Hafenkitzdatei von Nikiko.

Überreicht haben wir es sehr pünktlich am Tag nach der Geburt,
denn ich durfte meine Freundin sogar direkt besuchen kommen.

Was für mich eine totale Freude war,
denn als es bei mir selbst so weit war,
mochte ich nicht viele Menschen um mich haben 
und mein Glück erstmal genießen.
Deshalb bin ich sehr glücklich diesen Moment mit ihr teilen zu dürfen.

Da kommen Erinnerungen und Gefühle hoch,
einfach wahnsinn und unbeschreiblich.





Nun hoffe ich, 
dass diese Decke lange immer an diesen Moment erinnert
und die kleine Maus lange begleitet.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 13. Juni 2017

Pepe meets Mickey

Ich hab so einen tollen Mickey Maus Jersey gekauft
(hier gehts nicht wirklich vorwärts mit Stoff aufbrauchen)
und Anton fand den soooo toll,
er wollte unbedingt ein Shirt.

Für einen 7 jährigen dachte ich müsste es schon cooler sein,
da in der Schule Ninjago Karten und Star Wars grad voll im Trend sind.

Aber er wollte unbedingt, 
also habe ich ihn gefragt, 
wie und welche Stoffe.
Also besteht die Auswahl aus seinen Stoffen.
Als Schnitt haben wir Pepe von Mialuna gewählt.

Die Applikation darf ich nicht nochmal mit gemusterten Stoffen machen,
dass wirkt irgendwie nicht so schön.

Trotz krasser Farben und unschöner Applikation
(ja, es geht halt nicht immer alles glatt)
zieht er es total stolz an und liebt es.



Da bin froh.
Er steht zu seinen genähten Klamotten 
und findet sie cool.

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 9. Juni 2017

Schildkrötiges Tunika Set

Und das dritte Outfit,
welches meine Freundin zur Babyparty bekam,
war dieses Set aus einer Tunika und Leggins.

Damit es noch ein bisschen girlymäßiger ist,
gab es zusätzlich Herzen für die Babyknie.

Als Schnitte habe ich das tolle Lottis Zipfelshirt von MiToSa-Kreativ
und die Leggins aus dem Babyleicht Buch von Klimperklein genäht.



Naaaa... 
schon genug Babysachen gesehen?
Bald zeige ich euch mal wieder was für meinen großen Schatz
und 
ganz bald auch wieder was für mich.

Liebste Grüße,
Chrissi

Mittwoch, 7. Juni 2017

Babyalarm

Ich freu mich sooooo riesig, 
denn endlich ist es soweit <3

Die kleine Maus von meiner Freundin ist gestern wohlbehalten
im Arm ihrer Eltern gelandet. 
Zur Geburt gratulieren wir nochmal ganz herzlich <3

Nun dürfen die lieben erstmal in Ruhe kuscheln und die ersten Stunden 
und Momente genießen, bevor der Besuchertrubel bei ihnen einfällt.

Passend dazu gab es ja schon ein paar Outfits zur Babyparty geschenkt,
so ist sie auf jeden Fall passend gekleidet, 
falls Besuch spontan kommen mag.




Genäht habe ich ein Oberteil, welches eigentlich ein Bodyschnitt ist, 
allerdings mit Rockteil und ohne den Bodyunterteil zu einer Tunika / Kleidchen
und eine Leggins (beide Schnitte Klimperklein).

Liebste Grüße,
Chrissi