Montag, 6. Februar 2017

Klimperklein Babyjacke

Die Raglanjacke aus dem Buch "Kinderleicht" von Pauline Dohmen
habe ich ja schon 2 mal für das Wölkchen genäht.

Da wir aber selten die Kapuze aufsetzen und
im Maxi Cosi dann Kapuze, Mütze und Einschlagdecke immer den Kopf umhüllen,
habe ich diesmal eine ohne Kapuze genäht.

Beim Zuschnitt ist mir ein blöder Fehler unterlaufen,
den ich leider erst bemerkt hatte, 
als es ans zusammennähen ging.

Gut, dass ich nicht immer gleich aufgebe
und die Teile nicht sofort in die Tonne schmeiße.

Mein Vorderteil war nach dem Pullischnitt mit Bündchen zugeschnitten,
das Rückteil normal.
Also war es vorne viel zu kurz.
Bündchen ran, ist sicher die einfachste Methode,
damit das aber nicht so doof aussieht allein, 
habe ich die Ärmel gekürzt, damit dort auch eins ran kommt
und zusätzlich die Knopfleisten eingefasst,
damit es stimmiger ausschaut.




Puh, letzendlich bin ich doch sehr zufrieden,
auch wenn ich es mir manchmal unnötig schwer mache.

Die Stickdatei ist von Mari-Lena Stoffzaubereien,
Schnitt: Babyjacke aus dem Kinderleicht Buch.

Liebste Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Liebe Chrissie, das Jäckchen ist wirklich total niedlich! Die Kleine sieht bestimmt bezaubernd aus darin.
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß und hast Du gut hin bekommen. Mir passieren öfter mal solche Zuschneidefehler, da werkelt man vor sich hin und denkt nicht nach und zack ist was falsch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Süß mit den Schleifchen und der Spitze ... und dann noch die goldige Stickdatei! Ich bin mir sicher, dass das Wölkchen darin zum dahinschmelzen aussieht!

    GlG Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.