Mittwoch, 18. Januar 2017

Simpsons als Pulli

Kennt ihr diese Momente?!
Man geht in eine Stadt und muss in den Stoffladen,
weil vorbeilaufen geht nicht.

Genauso gings mir,
leider war ich nicht allein,
denn mein Junior liebt so langsam Stoffläden.
 *meinarmerGeldbeutelheul*

Er hat sich gleich den Simpsonsstoff rausgesucht.
Ganz schön grell für einen Pulli,
aber na gut,
Stoff erstmal gekauft.

Und dann hat der mich nie angelacht im Regal.
Er lag und lag und lag da rum.

Bis er ihn wieder entdeckt hat und sich beschwert hat.
"Mama, mach mir endlich meinen Simpsonspulli!!!"

Kein Bitte, kein kannst du...

Naja, ich hatte es ihm versprochen.

Also mit was schlichtem kombiniert 
und großflächiger schlicht müsste doch gehen.
Und es ging, denn danach kam auch die Idee 
keinen Stern zu applizieren aus dem Stoff,
sondern den Bart versuchen auf den Pulli zu bekommen.

Vorlage war wieder ein tolles Ausmalbild aus dem Internet
und der Pullischnitt Moritz von Kibadoo 
(Pulli ist noch etwas reichlich, 
weil das Kind am Anfang der Zwischengröße steckt).




Junior mega zufrieden und glücklich
und ich sogar ein bisschen stolz auf mich.

Liebste Grüße,
Chrissi

1 Kommentar:

  1. Sehr sehr cool meine Liebe! Kannst du so gleich noch mal nähen und zu uns schicken ... :)

    GlG Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.