Freitag, 28. Juli 2017

Blumenwald für mein Wölkchen

Eigentlich wollte ich ja wirklich mal
Stoffe vernähen die schon lange im Regal schlummern,
aber da habe ich noch nicht diesen tollen Stoff gehabt.

Er ist mir ganz zufällig *unschuldigguck* im Stoffladen in die Hände gefallen.
So ein zauberhafter Stoff, der "kaufmich" schrie...
Na gut, dann kaufen wir halt mal wieder.

Meine Stoffsucht lässt sich nicht wirklich zügeln.

Für mein Wölkchen hatte ich auch gleich einen Schnitt im Sinn
und zwar Issy von Feefee.
Allerdings ohne den vorderen Boleroteil,
da nähe ich noch einen passenden Bolero einzeln,
sonst würde man zu wenig von dem Stoff sehen.
Dazu eine Leggins (Schnitt aus dem Babyleichtbuch) und
ein Haarband (eigener Schnitt).




Ich habe versucht es ordentlich mit Tragebildern hinzubekommen.
Gar nicht so leicht, 
denn mit 10 Monaten flitzt die Minimaus schon fleißig durch die Wohnung.

Da bin ich wohl aus der Übung und muss mal wieder öfter an die Kamera.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 25. Juli 2017

Rooooarr... ich bin ein T-Rex

Oder so ähnlich hört man es doch recht häufig 
aus Antons Zimmer.

Dass er ein Dinofan ist,
weiß ich ja schon recht lange
und das wurde immer wieder bewiesen,
wenn Mama nur halb so viel wusste, 
wie der kleine Mann.

Schließlich habe ich dann mal wieder was für meinen Dinofan genäht.
Ein recht schlichtes Shirt, 
welches mal durch seinen Stoff auffallen darf.

Den tollen Jersey habe ich bei meinem letzten Köln-Besuch
im Stoff und Stil Laden entdeckt,
einfach perfekt für meinen kleinen Mann,
aber nicht so leicht zu kombinieren,
damit es nicht wie ein Schlafanzug wirkt.

Als Schnitt habe ich wieder Pepe von Mialuna genommen,
dazu noch ein Kunstlederlabel und fertig ist das recht schlichte Shirt.



Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 20. Juli 2017

Geburtsgeschenke

Zur Geburt etwas selbstgenähtes geschenkt zu bekommen
ist für manche etwas richtig tolles.

Deshalb durfte ich wieder ein Set für einen neuen Erdenbürger nähen.

Ich mag den Paulistoff immernoch sehr gerne
und bin fast etwas traurig, dass Anton den nicht mehr tragen mag.

Aber so konnten wir mit einer Pumphose und einem passenden Halstuch
den kleinen Hannes und seiner Mama eine tolle Freude machen,
denn die mögen den kleinen Maulwurf auch so gerne.


Schnitte: Frida von Milchmonster
Halstuch eigener Schnitt

Liebste Grüße
Chrissi

Dienstag, 18. Juli 2017

Hasenhose

Meine Stickmaschine hatte ganz schön lange Urlaub...
Dagegen muss man doch was tun.

Praktischerweise läuft der Korb für die Upcycling fast über.
Also perfekt um für die kleine Wolke was zu zaubern.

Unser Lieblingspumpischnitt Frida von Milchmonster 
war wie geschaffen dafür.

Dieses zauberhafte Hasenpärchen
(Datei von MariLena Stoffzaubereien),
ein paar Schleifen und die Blümchen am Bund
verleihen der rauen, schlichten Jeans Pumphose
einen richtig schönen Mädchenlook.




Eigentlich habe ich direkt noch mehr Lust und Laune
auf meine dicke Berta gehabt (Stickmaschine),
aber fürs erste muss es erstmal reichen,
denn die Zeit ist knapp mit Baby.

Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 13. Juli 2017

Mickey trifft auf Pepe

Und endlich gab es doch mal wieder einen Wachstumsschub.
Irgendwie passen noch total viele Shirts aus dem letzten Jahr,
aber nähtechnisch motivierend ist das nicht gerade.

Also habe ich mich über den Wachstumsschub schon sehr gefreut.
Anton hat sich ja beim letzten mal schon die Stoffe ausgesucht
und diesmal auch.

Eins mit ganz viel Mickey Mäusen sollte es sein,
aber ganz ohne seine geliebten Farben geht es nicht, 
deshalb wenigstens rote Ärmel und ein rotes Halsbündchen.

Genäht habe ich einen unserer Lieblingsschnitte:
Pepe von Mialuna.




Tragefotos hab ich noch gar keine,
da es wieder viel zu schnell in der Wäsche war und 
Mutti einfach nicht hinterherkommt *kicher*

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 11. Juli 2017

Babyset mit süßen Mädels

Und schon wieder der süße Girlystoff...

Manchmal kann ich einfach nicht wiederstehen.
Ein kleines Set aus einem Body und einer Frida Pumphose
musste ich auch noch aus dem schönen Stoff nähen.

Das war auch ein Geschenkset für meine Freundin.
Ich find es zu süß und ihr so?

Huch... denkt euch einfach mein Logo dazu...
manchmal hat man einfach keine Zeit als Mutti ;)

Schnitte:
Body aus dem Babyleichtbuch von Klimperklein
Pumphose Frida von Milchmonster


Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 4. Juli 2017

Big Things start small

Der süße Dumbojersey mit dem Panel 
ist doch wie gemacht für kleine Mäuse.

Und da ich eh am tüftleln für ein Sommertop war,
habe ich mich gleich an einem Jumper probiert.

Noch etwas reichlich, 
würde eher sagen, es ist eine 74 statt 68.
Was jetzt aber nicht so schlimm ist,
denn der Sommer darf noch lange bleiben.

Verziert habe ich Dumbos Mama mit einer Schleife
und einer Wäschespitze über dem Po, beides von Namijda.
Die Schleifen an den Trägern habe ich aus Bändern gemacht.

Toll finde ich auch dazu die Druckknöpfe von 3 Exter.
Seit knapp 2 Jahren nutze ich diese und bin immernoch sehr zufrieden.









Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 29. Juni 2017

Girly soll es sein

Meine liebe Freundin wollte für ihre süße Maus auch ein Set.
Zum Glück lies sie mir relativ freie Hand,
dann kann ich mich kreativ auch entfalten.
Einziger Wunsch:
Girly soll es sein.

Passenderweise hatte ich sogar so einen bezaubernden 
Mädchenstoff <3

Als Oberteil habe ich die Tunika aus dem Babyleicht Buch gewählt.
Lediglich mit einer Schleife und Herzchenstich verziert.
Die Hose habe ich nach einem eigenen Schnitt genäht.
Die Teilung nochmal mit einer Häkelspitze betont und 
wie momentan in den Nähblogs häufig zu sehen,
eine große Schleife hinzugefügt.






Es ist richtig toll girlymäßig geworden
und sie hat sich sehr gefreut.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 26. Juni 2017

Schwangerschaftsshooting

Meine liebe Freundin hat zwar schon entbunden,
aber ihre Fotos hab ich noch gar nicht hier gezeigt.

Sie durfte fast die ganze Schwangerschaft nicht laufen
und hätte beinahe keine Fotos mehr bekommen.

Deshalb hab ich mich dann daran probiert und 
versucht es festzuhalten für die Sie und ihre kleine Maus.

Wir haben uns einen Ort in der Nähe gesucht,
da sie wirklich nicht viel laufen konnte und
trotzdem eine schöne Ecke gefunden.





Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 23. Juni 2017

Fiora

Ein toller neuer Schnitt von Elsterglück ist online.

Fiora- 
der Figurschmeichler
*wenn man ihn nicht wie ich in Streifenoptik näht*

Leider fehlt mir in letzter Zeit etwas die Zeit zu nähen,
denn mein Wölkchen steht schon und macht die ersten Versuche
zu laufen, was mir momentan nicht viel Freizeit verschafft.


Trotzdem mag ich euch heute den tollen Schnitt zeigen
und vielleicht schaffe ich ganz bald noch eins.

Fiora von Elsterglück bekommt ihr HIER.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 20. Juni 2017

Meerjungfrau ahoi

Den süßen Stoff musste ich einfach vernähen.

Also hab ich mich einfach mal an einem einfachen Top probiert,
der Prototyp sozusagen.

Trotzdem finde ich es schon ganz toll 
und finde es einfach bezaubernd an ihr <3


Schnitt: selbst entworfen
Stoffe: Alles für Selbermacher
Spitze: Namijda und 3 Exter

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 16. Juni 2017

Willkommensdecke fürs Baby

Patchworken ist nicht ganz so meins,
auch wenn ich diese Kunstwerke immer wieder bestaune.

Bei mir reicht es grade mal für eine große Quadrate-Decke.
Trotzdem mit viel Liebe genäht,
bestickt mit den Geburtsdaten und einer süßen Hafenkitzdatei von Nikiko.

Überreicht haben wir es sehr pünktlich am Tag nach der Geburt,
denn ich durfte meine Freundin sogar direkt besuchen kommen.

Was für mich eine totale Freude war,
denn als es bei mir selbst so weit war,
mochte ich nicht viele Menschen um mich haben 
und mein Glück erstmal genießen.
Deshalb bin ich sehr glücklich diesen Moment mit ihr teilen zu dürfen.

Da kommen Erinnerungen und Gefühle hoch,
einfach wahnsinn und unbeschreiblich.





Nun hoffe ich, 
dass diese Decke lange immer an diesen Moment erinnert
und die kleine Maus lange begleitet.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 13. Juni 2017

Pepe meets Mickey

Ich hab so einen tollen Mickey Maus Jersey gekauft
(hier gehts nicht wirklich vorwärts mit Stoff aufbrauchen)
und Anton fand den soooo toll,
er wollte unbedingt ein Shirt.

Für einen 7 jährigen dachte ich müsste es schon cooler sein,
da in der Schule Ninjago Karten und Star Wars grad voll im Trend sind.

Aber er wollte unbedingt, 
also habe ich ihn gefragt, 
wie und welche Stoffe.
Also besteht die Auswahl aus seinen Stoffen.
Als Schnitt haben wir Pepe von Mialuna gewählt.

Die Applikation darf ich nicht nochmal mit gemusterten Stoffen machen,
dass wirkt irgendwie nicht so schön.

Trotz krasser Farben und unschöner Applikation
(ja, es geht halt nicht immer alles glatt)
zieht er es total stolz an und liebt es.



Da bin froh.
Er steht zu seinen genähten Klamotten 
und findet sie cool.

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 9. Juni 2017

Schildkrötiges Tunika Set

Und das dritte Outfit,
welches meine Freundin zur Babyparty bekam,
war dieses Set aus einer Tunika und Leggins.

Damit es noch ein bisschen girlymäßiger ist,
gab es zusätzlich Herzen für die Babyknie.

Als Schnitte habe ich das tolle Lottis Zipfelshirt von MiToSa-Kreativ
und die Leggins aus dem Babyleicht Buch von Klimperklein genäht.



Naaaa... 
schon genug Babysachen gesehen?
Bald zeige ich euch mal wieder was für meinen großen Schatz
und 
ganz bald auch wieder was für mich.

Liebste Grüße,
Chrissi

Mittwoch, 7. Juni 2017

Babyalarm

Ich freu mich sooooo riesig, 
denn endlich ist es soweit <3

Die kleine Maus von meiner Freundin ist gestern wohlbehalten
im Arm ihrer Eltern gelandet. 
Zur Geburt gratulieren wir nochmal ganz herzlich <3

Nun dürfen die lieben erstmal in Ruhe kuscheln und die ersten Stunden 
und Momente genießen, bevor der Besuchertrubel bei ihnen einfällt.

Passend dazu gab es ja schon ein paar Outfits zur Babyparty geschenkt,
so ist sie auf jeden Fall passend gekleidet, 
falls Besuch spontan kommen mag.




Genäht habe ich ein Oberteil, welches eigentlich ein Bodyschnitt ist, 
allerdings mit Rockteil und ohne den Bodyunterteil zu einer Tunika / Kleidchen
und eine Leggins (beide Schnitte Klimperklein).

Liebste Grüße,
Chrissi

Mittwoch, 31. Mai 2017

Fuchsig auf dem Kopf

Für einen tollen Hingucker sorgt dieser Stoff auf jeden Fall.
So sehr sogar,
dass meine Schwester gerne eine Beanie und ein Halstuch davon
für meinen Neffen wollte.

Klar, dass sich da die Lieblingstante 
sofort an die Maschine schwingt 
und dem süßen ein Set näht.


Beanie nach dem Kinderleicht Buch von Klimperklein, 
Halstuch nach eigenem Schnitt.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 29. Mai 2017

Zipfeljacke


Diese schöne Zipfeljacke durfte ich für 
den kleinen süßen Finn nähen.

Damit zieht er bestimmt viele Blicke auf sich.
Ich liebe diesen Schnitt noch immer sehr.



Für meinen süßen hab ich die auch sehr lange genäht
und sie sah so putzig getragen aus.


Bestickt habe ich sie mit den süßen Wiggly Pet von EmiOli
und Schnitt ist Zipfeljacke Lara von Bonnie Bee.

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 26. Mai 2017

Hasioutfit für mein Häschen

Passend zu Ostern gab es für mein Wölkchen ein Hasenoutfit.
Das hab ich euch bis heute noch gar nicht gezeigt.

Eigentlich viel zu schade,
da wir es zwischendurch immer wieder tragen,
denn sie sieht auch prima als mein Häschen aus.
(Und das nicht nur zu Ostern)



Genäht habe ich wieder nach dem Babyleicht Buch
die Tunika und die Leggins.

Liebste Grüße,
Chrissi


Dienstag, 23. Mai 2017

Marienkäfer fürs Baby

Was kann es für eine Näherin schöneres geben,
als dass eine gute Freundin schwanger ist und 
sich genähtes wünscht <3

Ich freue mich so riesig und das mithibbeln ist einfach schön.
Die kleine Maus ist dann 8 Monate jünger als meine kleine Wolke
und später können sie sicher so toll miteinander spielen, 
wie ihre beiden großen Brüder 
(die jeweils 7 Jahre älter sind und auch befreundet sind).

Ich bin voller Tatendran an die Sache ran 
und habe für meine Freundin ein paar tolle Sets genäht,
die sie zur Babyparty bekommen hat.
Heute zeige ich euch erstmal das Outfit mit den süßen Marienkäfern.

Nach der Geburt gibt es noch ein paar personalisierte Sachen,
die ich wegen dem geheimen Namen noch nicht schenken wollte 
und auch noch nicht gezeigt werden dürfen.





Schnitte sind einmal der Body aus dem Babyleichtbuch von Klimperklein
und Frida von Milchmonster, dazu Druckknöpfe von 3 Exter
und eine Glitzerschleife von Namijda.

Liebste Grüße
Chrissi

Donnerstag, 18. Mai 2017

Leggins für die Sommerfüße

Klar, 
dass man das Baby am liebsten unten ohne Strümpfe krabbeln lässt 
und der Wind an warmen Tagen die Zehen kitzeln darf.

Dafür sind die Leggins perfekt.
Genäht habe ich nach dem Klimperkleinbuch,
allerdings zusätzlich noch ein hohes Bauchbündchen ran gemacht,
falls wir den Body untendrunter weg lassen, 
dass der Bauch nicht ganz so nackig ist, 
wenn das Oberteil verrutscht.



Liebste Grüße 
Chrissi