Donnerstag, 25. Februar 2016

Ein paar Schlüppis zum Donnerstag

Und natürlich zeig ich euch noch ein paar schöne Valentino Boys,
die aus den unzähligen Resten genäht werden wollten.

Ich war also gewissermaßen genötigt,
ein paar zu machen.

Der Schnitt schreit ja förmlich nach der Restekiste
und sitzt einfach so toll,
dass Anton sie total liebt.

Also gibt es heute ein paar Schlüppis zum Donnnerstag.

  

Da ist noch einiges an Material vorhanden *lach*

Schnitt: Valentino Boy von Elsterglück

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 23. Februar 2016

Zur Geburt eine Klamottentorte

Sicher kennt ihr alle diese Windeltorten?!
Klar, es sind einfach herrliche Geschenke zur Geburt.

Aber hey,
wenn ich nähen kann,
mach ich einfach eine Klamottentorte.

Meine Schwester fand die Idee auch toll und 
ich durfte mich schon reichlich austoben.

Aber sie wollte nicht zu viel buntes und ich sollte mich nicht in mega unkosten stürzen...
Tztzt... Geschwister... Nähen und billig, gibts nicht,
aber zur Beruhigung für ihre Nerven,
gab es noch ein paar schöne, getragene Teile von Anton (Kaufkleidung) obendrauf.

Soooo.... hier ist sie nun,
Tadadadaaaaa...

die Klamottentorte:



Mit dem stolzen Cousin, der am liebsten sofort selbst überreicht hätte.



Genäht habe ich einiges,
vieles habe ich schon gezeigt, 
einiges kommt sicher auch nochmal,
trotzdem gibt es unten nochmal eine Zusammenfassung der bereits 
gezeigten Stücke.
Ich habe wie man sieht auch 2 Mullwindeln bestickt.
Die Stickdateien gab es mal als Freebie, 
leider habe ich dazu keine Adresse mehr.

Set aus Erstlingsset Louis und Halstuch

Set mit Regenbogenbody, Hose Frida, Halstuch, Knotenmütze

Set aus Trotzkopf und Hose Frida

Kirschkernkissen nach Nilo (LunaJu)

Set Trotzkopf und Hose Frida

Hose Frida, Mütze Ottobre

Jacke aus der Ottobre

Hose Frida, Halstuch

Set Regenbogenbody, Hose Frida, Strampelhose Mickey

Set Regenbogenbody, Hose Frida, Strampelhose Mickey 
Davon sind einige Schnitte sogar Freebies:
- Regenbogenbody,
-Trotzkopf
von Schnabelina
- Hose Frida 50-62 
von Milchmonster
- Strampelhose Mickey
von LeKimi

Liebste Grüße,
Chrissi
(die nun Tante ist *freu*)

Donnerstag, 18. Februar 2016

Liv und ich

Sehen gar nicht so schlecht zusammen aus.
Der Schnitt Liv von Pattydoo ist ein richtiges Basicteil.

Zuerst hab ich ihn ganz kuschlig für die jetzige Winterzeit 
aus petrolfarbenen Sweat genäht.

Wenn ich noch einen tollen Jersey für mich finde,
folgt sicher noch ein Modell.


Verlinkt hab ich mein erstes Teilchen seit langem 
wieder bei RUMS.

Liebe Grüße,
Chrissi

Dienstag, 16. Februar 2016

Hier kommt Sergeant mit neuem Halstuch

Der süße kleine Sergeant ist schon ein richtiges Model.

So süß schmeißt er sich in Pose und präsentiert stolz sein kuschliges Halstuch.

Danke ans Frauchen Melanie für diese schönen Fotos.



Bostis sind einfach zum knutschen,
findet ihr nicht auch?!

Liebe Grüße,
Chrissi

Mittwoch, 10. Februar 2016

Untendrunter auch in bunt

Ab jetzt können wir prima auch bunt untendrunter tragen.
Wir durften testen und sind mega glücklich damit.

Die olle Restekiste quillt langsam über
und konnte endlich in Angriff genommen werden.

Es gab viele tolle Beispiele von den Probemädels,
tolle Fotos ohne Inhalt, auf Wäscheleinen, an Büsten und sogar an den Jungs.

Dafür gab es viel Kritik.
Ich sehe das so:
Wenn man Fotos von Kids im Schwimmbad macht 
bzw. diese dann in Netzwerken veröffentlicht,
Babys auch nur in Windeln oder gar nackig fotografiert,
wenn heutzutage im Sommer Männer Oberkörperfrei rum laufen dürfen,
wieso ist es eine Schande, ein gut sitzenden Schnitt an einem Körper (ohne Kopf) zu zeigen?!?

Wer sich jetzt nochmal aufregen möchte,
darf sich jetzt gern mal selbst an die eigene Nase packen.

Niemand ist Fehlerfrei und diejenigen, 
die in Netzwerken noch böse Kommentare oder viel schlimmer böse Nachrichten 
an diese tollen engagierten Mädels schreibt,
der ist irgendwo mit sich selbst nicht zufrieden und anscheinend nicht richtig ausgelastet.

Bei uns gibt es jedenfalls kein böses Wort über diese tollen Bilder.

Unsere Beispiele werden fleißig getragen,
wurden aber wegen Ermangelung der Fotohintergründe in der Wohnung ohne Inhalt fotografiert.





So und wer nun Bock auf ein richtig gut sitzendes Ebook
mit Potenzial für Schlüppis und Badehosen hat,
der klickt sich mal eben zu Frau Elsterglück in den Dawanda Shop.


Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 8. Februar 2016

Raphael der Hero Ninja Turtle

Da mein Sohnemann eigentlich noch nie die Ninja Turtles gesehen hat,
nur das Lied (das Intro von damals) von YouTube kennt,
ist es eigentlich erstaunlich, 
dass er dieses Jahr unbedingt ein Ninja Turtle sein möchte.

Ich muss zugeben, 
die Trickfilme habe ich damals rauf und runter geschaut
und die Kampfschildkröten fand ich auch irre cool.
Allerdings läuft ja kaum noch was schönes im TV für die Kids.
(bzw. zu den Uhrzeiten, die hier fürs TV schauen gewählt sind)
Er dürfte sicherlich auch diese schauen.

Naja, nachdem es auch in den Geschäften immer mehr Turtle Klamotten gibt,
weiß er nun, welche Farbe, welcher Turtle ist 
und Raphael hat er wegen der rot-grün Kombi am liebsten.

Deshalb: 
"Hey, jetzt komm die Hero Turtles,
superstarke Hero Turtles,
jeder kennt die Hero Turtles,
immer auf der Lauer,
Sie sind echt ein ultraheißes Team, (Na Logo)
wie sie gegen Angst und Schrecken ziehn, (ist doch Ehrensache)
Siehts für dich mal finster aus,
die Turtle Jungs holen dich da raus.
...."

Anton hat super viel Spaß mit seinem Raphael Kostüm 
und wird es sicher auch das eine oder andere Mal so anziehen.




Die genähte Augenbinde verschwand sofort in der Versenkung,
da er seine coole gekaufte Mütze viel passender fand.
Recht hat er!

Genäht habe ich einen Herzbuben mit geändertem Rundhalsausschnitt,
eine Hose nach einem abgezeichneten gut sitzendem Modell,
einen Gürtel und Rucksack Freestyle.

Liebe Grüße,
Helau und Alaaf,
eure Chrissi

Mittwoch, 3. Februar 2016

Winterset fürs Baby

Damit mein Neffe garantiert nicht friert,
habe ich noch ein kuschliges Winterset genäht.

Jacke und Mütze nach einem Ottobreschnitt
und Hosen wieder nach dem Fridaschnitt.

Da meine Schwester es lieber etwas unbunt hat,
hoffe ich, dass ich ihren schlichten Geschmack damit treffe.




Der kleine Max wird hier schon sehnsüchtig erwartet 
und ist nun bestens ausgestattet für einen tollen Start.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 1. Februar 2016

Achtung hier kommt ein Teaser

Diesmal etwas super schönes zur Resteverwertung
und soooo schnell genäht,
dass ich sogar noch zwischen dem Kostüm nähen ein paar davon geschafft habe.


Das Ebook Valentino Boy gibt es dann ganz bald bei Elsterglück.

Liebste Grüße,
Chrissi