Montag, 29. August 2016

Schick für die Schuleinführung

Diesmal schon ein grober Vorlauf,
da es die Schuleinführung eines Kumpels war.

Um genau zu sein,
sein bester Kumpel.
Der ist zwar komplett das Gegenteil zu unserem Rabauken,
aber zusammen ergänzen sie sich so prima, 
als gäbe es sie einzeln gar nicht.

Deshalb war klar, 
dass wir uns auch etwas schick machen zur Schuleinführung.

Ein schlichtes weißes Hemd mit dem gekauften Hut ist schon mal ein Anfang.
Aber dazu noch eine passende Kinderkrawatte ist wirklich ein Highlight.

Leider kann man nirgends schöne und qualitativ gute Krawatten für Kinder bekommen,
zumindest hier nicht und im Netz bin ich leider auch nicht fündig geworden.

Also trotz dickem Schwangerschaftsbauch und 
eigentlich einer viel zu langen to do Liste noch schnell eine Krawatte nähen.

Doch wie geht das eigentlich?!

Gut, dass es Blogs von so kreativen Nähsüchtigen gibt.
Ich habe doch tatsächlich eine super Anleitung plus Schnitt gefunden,
zwar auf englisch, aber sehr verständlich wegen der Fotos.

gibt es den Schnitt zum Herunterladen und die Anleitung.


Soooo und nachdem das so toll geklappt hat,
werde ich wohl noch eine für unsere Schuleinführung nähen müssen.

Liebste Grüße,
Chrissi

1 Kommentar:

  1. Voll cool diese Krawatte, da werde ich mich bestimmt auch mal dran versuchen, aber erst muss das Hemd fertig werden, was auf dem UFO Stapel liegt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.