Mittwoch, 27. Juli 2016

Marienkäferset zum verlieben

Ich hatte dummerweise etwas wenig von dem tollen Stoff gekauft,
so dass ich noch nicht mal einen kompletten Bodyschnitt in 56 drauf bekommen habe.

Also musste ich den Schnitt 
(Freebie: Regenbogenbody von Schnabelina)
oben teilen und mit weiß ergänzen.
Dazu noch ein paar Zierstiche und schon find ich ihn zum verlieben schön.


In der Stoffbreite hatte ich aber noch genug übrig um 
ein einfaches Halstuch (eigener Schnitt) 
und eine Knotenmütze aus dem Klimperkleinbuch (ohne Knoten)
zu nähen.

Sogar für die oberen Abschlüsse hatte ich noch ein bisschen was übrig.
Diese habe ich früher entweder mit Bündchen 
oder mit elastischem Schrägband versäubert, 
was mich oft viele Nerven gekostet hat.

Aber man lernt auch nach 6 Jahren wilder Näherei noch hinzu.
Deshalb schaut euch doch auch mal die tollen Bündchentutorials
von einer lieben Nähbloggerin an, 
die mir nun das Leben und ähhh natürlich das Nähen leichter machen.


Liebste Grüße,
Chrissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.