Dienstag, 14. Juni 2016

Anton das Eichhörnchen

Hach, was bin ich verliebt <3

Dass jede Mama ihr Kind besonders hübsch findet,
ist ja klar.
Doch als Anton sich so riesig über sein Eichhörnchenkostüm
gefreut hat und dann für Fotos sogar geschauspielert hat,
ging mir richtig das Herz auf.

Die Kids hatten in diesem Kindergartenjahr viele Waldtiere durchgenommen
und das Thema war so perfekt fürs diesjährige Kindergartenfest.

Als ich dann sein Kostüm nähen durfte, 
war er schon mega stolz und voller Vorfreude.





Als Schnittgrundlage habe ich 
- die Mütze aus dem Klimperklein Buch genäht 
(natürlich mit selbst dazugenähten Ohren)
- das Raglanshirt von Klimperklein 
(mit buschigem Schwanz, den ich per Hand mit ein paar Stichen befestigt habe)
- die Stelzenhülle Leggins
und ein paar Freestyle Stulpen für Arme und Beine.

"Alle meine Nüsse sind verschwunden,
wer hat sie nur gefunden?!
Ihr drei müsst die Räuber sein,
zapperlott, dass war nicht fein!" 

Seine Rolle als Eichhorn hatte er so schön gemeistert,
dass ich mich glatt nochmal hätte in ihn verlieben können.

Liebste Grüße,
Chrissi

1 Kommentar:

  1. Hach mach, ist das niedlich. total gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.