Donnerstag, 5. Mai 2016

Fotokurs Thema "Türen, Toren, Fenster"

Hallo ihr Lieben,
wie ich ja bereits erwähnt habe,
war ich letztes Wochenende mit meiner Mama auf einem Fotokurs.

Den Kurs hat habe ich damals von ihr zum Geburtstag geschenkt bekommen
und ich freute mich wirklich sehr.

Ein Wochenende nur mit meiner Mama allein,
Fotografieren und Mutter/Tochter Gespräche rund um die Uhr.

Das Thema allerdings fand ich etwas schwierig.
Aber Herrausforderungen soll man ja schließlich annehmen.

Das Kloster, in dem wir waren, war sehr schön.
Die Zimmer sehr ordentlich und es hat wirklich an nix gefehlt.
(Gut, einen TV gibts nicht, braucht man aber für ein Wochenende auch nicht wirklich)

Am ersten Abend haben wir im Kursraum ein paar Beispiele gesehen,
Ideen sammeln können und überlegen können, wie wir evtl. das Thema umsetzen wollen.

Viele Teilnehmer mochten geometrische Formen und bunte Farben,
andere wieder Makroaufnahmen von Details oder ältere Gebäude mit kaputten Fenstern,
alte Verzierungen und versuchten Stimmungen in ihren Bildern hervorzurufen.

Am nächsten Morgen ging es direkt nach einem ausgiebigen Frühstück los,
wir fuhren durch Wiehe (wirklich ein schönes Dörfchen) nach Heldrungen zur Burg.
Auf dem Weg dorthin hielten wir immer mal wieder an, machten ein paar Fotos 
auch Themenfremde, da der Spaß an der Fotografie für uns im Vordergrund stand.

Zum Abend wählten wir die Bilder aus und durften unsere 
10 schönsten den Gruppenmitgliedern vorstellen.

Am nächsten Morgen wählten wir wiederrum von den 10 schönsten Fünf Bilder aus,
diese wurden ausgedruckt, während man nochmal Zeit zum Fotografieren und Spazieren hatte.

Anschließend gab es eine kleine Ausstellung und nach dem Mittagessen 
ging es schon wieder Richtung Heimat.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde den Kurs mit einem anderen Thema 
nochmal besuchen.

So und nun bekommt ihr endlich was aufs Auge.













 Und noch ein paar Themenfremde Fotos, die ich einfach zeigen muss.










Ich wünsche euch einen schönen Vater- /Männertag.
Wir genießen den freien Tag als Familie und essen Kuchen im Garten.

Liebste Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Feine Impressionen und die Türen und Fenster hast Du sehr gut eingefangen und in Szene gesetzt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hätte mir sicherlich auch Spaß gemacht.
    Wer braucht denn da auf der Wiese eine Waschmaschine?, Sachen gibt´s.
    Und eine tolle Profikamera, ist natürlich auch mein Traum,
    hab leider nicht das nötige Kleingeld.
    Die Bilder sind wirklich Klasse, man kann sogar die Spinnwebfäden im Fenster sehen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.