Dienstag, 30. Juni 2015

Bissige Hunde oder doch nicht?!?

Wie oft passiert es Hundebesitzern,
dass sie mit Vorurteilen oder bösen Sprüchen zugetextet werden?!

(Die netten und zuvorkommenden Hundefreunde gibt es natürlich auch,
aber irgendwie nimmt der Rest einfach zu.)

Bei uns passiert das leider sehr, sehr oft.

Schlimm finde ich diese halblauten Kommentare,
die weder fragend oder neugierig sind, 
sondern einfach besserwisserisch und vorallem falsch.

So wurde unser Boston Terrier schon häufig zum Kampfhund degradiert,
ein Mops steckt in dieser "komischen Kreuzung" bestimmt auch drin
und so ein "Modehund" ist ja immer furchtbar krank.

Um das zu umgehen und um meine Nerven zu schonen,
habe ich mal 2 Halstücher genäht.




Perfekt für die Stadt und genau richtig gegen Plaudertaschen. *zwinker*

Und süß ist es doch allemal.

Liebste Grüße,
Chrissi

Samstag, 27. Juni 2015

Hochzeitsoutfit schnell genäht

Wir waren auf die Hochzeit einer guten Freundin eingeladen.
Für Anton wollte ich aufgrund der Hitze nicht wirklich einen Anzug nähen.

Also habe ich mich für eine Weste und einen Hut entschieden.

Ein Hemd in weiß war mir zu langweilig zum nähen,
so ohne was drauf.
Also hat mein Mann schnell ein Kurzarmpoloshirt 
in weiß für den kleinen Mann gekauft.

Eine ordentliche Jeans hatten wir auch noch im Schrank,
so musste das Outfit nur etwas aufgehübscht werden.

In meinen alten Ottobres bin ich fündig geworden.

Der Hut hat trotz Bügeleinlage nicht super viel Stand in der Krempe.
Aber für den Sonnenschutz einfach perfekt.



Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 25. Juni 2015

Holy Daisy die 2.

Pünktlich zum Rums zeig ich euch meine 2. Holy Daisy.

Sie ist aus so einem tollem Poloshirtstoff, 
den ich mal auf irgendeinem Markt gekauft habe.

Ich find die Farbe einfach toll 
und liebe die Qualität.



Den Schnitt könnt ihr bei Elsterglück im Dawandashop kaufen.
Schaut euch da ruhig mal um, 
es gibt noch mehr tolle Damenschnitte bei ihr.

Verlinkt bei Streifenliebe

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 23. Juni 2015

Haie im Sommer

Wir haben Haie immernoch nicht satt
und sie werden immer wieder von Anton gewünscht.

So hab ich noch ein cooles Haishirt 
nach dem Schnitt Raglanshirt von Klimperklein genäht.
Beplottet nach einem Haiausmalbild aus dem Internet.




Für die Fotos saß der kleine Hai sogar mal auf dem Baum.
Sowas solls geben *zwinker*

Liebste Grüße, 
Chrissi

Donnerstag, 18. Juni 2015

Holy Daisy for me

Super einfach und schnell genäht, 
trotzdem mit 2 Ausschnittvarianten kommt Holy Daisy aus dem Hause Elsterglück an.

Zuerst hab ich mich für ein gepunktetes Modell entschieden.

Ganz leicht fallender Viskosejersey.
Sieht toll aus, fasst sich toll an, ist mega flutschig zu nähen,
aber das Ergebnis mag ich :)

Diese Version ist mit Bündchen am V-Ausschnitt 
und super beschrieben, 
sodass ihr das selbst als Nähanfänger prima hinbekommt.

An den Ärmeln und Saum habe ich hier 
ebenfalls Bündchen aus dem gleichen Stoff gewählt.


Ich mags gerne luftig im Sommer und so hab ich das perfekte Outfit für warme Tage.

Außerdem muss ich hier den Bauch nie einziehen, 
also auch perfekt für Grillabende *lach*.

Falls ihr nun auch eine Holy Daisy braucht, 
das Ebook gibts im Elsterglück Dawandashop.

Mein erster Rums Beitrag seit langem. 
Ich muss mal wieder mehr für mich nähen.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 15. Juni 2015

Cool in grün

Bekanntlich ist Popsis Lieblingsfarbe grün.

Daher kam ich neulich nicht wirklich an dem grünen ärmellosen Shirt vorbei.
Es war runtergesetzt und in der richtigen Farbe,
nur irgendwie so leer.

Also mal gefragt, 
was sich der Herr im Hause so wünscht.

"Mama, am besten alle Urzeittiere und einen riesen Monsterhai!"

Ähhh.... 
Ich stand da,
wie bestellt und nicht abgeholt.

Sah mich schon tagelang mit entgittern des Plottermotives beschäftigt,
bzw. auch stundenlang am PC hocken um das perfekte Motiv zu finden,
als plötzlich doch noch der Einwand kam:

"Oder der Ohnezahn, den von meiner Jacke,
der ist auch voll cool!"

Puh, Glück gehabt.
Ohnezahn findet man ja zum Glück als Ausmalbild im Netz 
und kann den dann prima plotten.




Kind glücklich, Mama erleichtert, neues Shirt aufgehübscht :)

Liebe Grüße,
eure Chrissi

Samstag, 13. Juni 2015

Babypumphosen

Ab und an muss ich doch einfach mal einen Nähausflug 
ins Reich der Babygrößen machen.

Deshalb gibts hier eine Frida mit passendem Wendehalstuch
für meinen kleinen Freund Miguel Ángel.



Liebe Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 11. Juni 2015

Stoffreste die mal ein Tipi werden wollten...

Eigentlich hatte ich aus dem Stoff ein Tipi genäht 
für 4 Stangen, die von außen das Tipi halten sollten.

Aber da hab ich meine Rechnung ohne Anton gemacht.
Er kam einfach mit den besseren Argumenten.

Tipis sollten nur 3 Stangen haben und zwar von innen,
genau wie bei Yakari.

Naja... 
also haben wir es improvisiert und als 3 Stangentipi versucht zu stellen.
Passt von der Größe immerhin fast *kicher*

Aber wenn das Kind so glücklicher ist,
dann gönn ich ihm das auch :)

Innen liegt das schöne große Stoffrestekissen vom letzten Jahr.





Liebe Grüße,
eure Chrissi

Dienstag, 9. Juni 2015

Wenns kalt wird, an warmen Sommerabenden...

Kann man immer prima Sweatjacken gebrauchen
und sich ordentlich rein kuscheln.

Auch an nicht ganz so warmen Sommertagen 
sind sie ein gern angezogenes Teilchen.

Um die grünen Sterne nicht ganz zu sehr zu mixen,
habe ich mit schlichtem grau eine Passe gemacht
und auch in grau beplottet.







Die Baseballschriftart ist ein Freebie,
der Schnitt ist altbewährt und nur zur Jacke verwandelter Moritz.
Dazu passend eine Halssocke nach dem Freebie von Olilu.

Liebste Grüße,
Chrissi

Sonntag, 7. Juni 2015

Täschchen für Zwischendurch

Zwischen dem ganzen mittleren und großen Nähaufgaben,
hab ich mal wieder etwas kleines genäht.

Täschchen gehen irgendwie immer.


Schnitt: eigener

Liebste Grüße,
Chrissi

Freitag, 5. Juni 2015

Urlaubseindrücke-

Jetzt gibt es endlich ein paar Urlaubseindrücke.

Wir waren im schönen Norddeich in Ostfriesland,
natürlich mit unserem Hund.

Trotz des grauem und wechselhaftem Wetter
hatten wir ein paar schöne Tage.

Den Hundestrand und die Drachenwiese wurden ausgiebig genutzt
und ein paar kleine Ausflüge waren auch dabei.

Empfehlen kann ich diesen Ort einfach immer wieder.
Es gibt so viele Dinge, die man erleben kann 
und
die Nordseeluft (egal bei welchem Wetter) tut einfach gut.

So und nun gibt es ein paar Eindrücke.

Pfützenhüpfen bei Ebbe ist auf dem Weg zum Watt auch eine Alternative ;-)
-Gestrandet-
-Freiheit riechen, fühlen, sehen-
Watthunde gibt es hier auch...
Oder doch lieber ein Strandhund.
- Orientierung -
- Greetsieler Hafen-
- Greetsiel - 
- Immer on Tour -
- Pilsumer Leuchtturm-
- Liebesschlösser meets Leuchtturm -
- Spuren im Sand -
- Erholung pur -
- am Hundestrand-
- Norddeicher Strand -
- Drachenwiese -
- flieg, Drache, flieg! -
- Über die rauen Küstensteine hinweg-
- "Mama, ich kann Amerika sehen!"- (Es war eigentlich Norderney)
- Auf Wiedersehen-

Liebste Grüße,
Chrissi und Co.

Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein Drehkleid im 50ies Style

Bei SchNähwittchen auf Facebook konnte man sich den Schnitt 
zu dem tollen Kleid als Freebie herunterladen.

Natürlich perfekt für meine kleine Lieblingsmaus.
Mit ihrem Lieblingsstoff Hafenkitz und etwas rot,
ist es doch ein bisschen Rockabilly geworden.

Geplant sind natürlich noch ein paar.
Mal schauen, wie schnell ich das schaffe.

Den Schnitt für den Rock hab ich etwas abgewandelt,
aber das Oberteil komplett nach dem Schnitt genäht.

Die süßen Herzchen als Zierstich,
waren wie dafür gemacht <3

Ich bin hin und weg, 
wie toll dieser Freebie-Schnitt aussieht 
und passt!

Vielen Dank, liebes SchNähwittchen.





Ihr seht, das Kleid ist einfach ein Wohlfühlteilchen geworden.

Fenja mag es sehr 
und hat schon das nächste bestellt.

Liebste Grüße,
Chrissi