Donnerstag, 26. Februar 2015

Peacock Fairy

Für Antons liebste Freundin Fenja nähe ich ja regelmäßig.
Diesmal ist es ein Langarmshirt nach dem Schnitt Peacock aus der Ottobre 1/11 geworden.

Vorne hab ich es etwas verändert, 
da ich oben umbedingt noch einen kleinen Hingucker haben wollte.

Die Rüschen, die am Rückteil vorgesehen waren, 
habe ich weg gelassen
und dafür Vorder und Rückteil geteilt
und unten den süßen Feenstoff von Alles für Selbermacher verwendet.

Leider ist Fenja so ein Wirbelwind, 
dass ihre Mama kein scharfes Foto hin bekommen hat :D

Aber ein Bügelfoto reicht ausnahmsweise auch mal.


Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 24. Februar 2015

Basicteil Hose - Slim Leg -

Ich habe in der Ottobre 6/2011 eine Hose mit dem Namen
Slim Leg entdeckt.

Perfekt für meinen Schmalhans,
eigentlich.

Ich finde sie dennoch etwas luftig.
Vllt. werde ich die nächste noch etwas schmaler machen,
denn ansich finde ich den Schnitt echt toll.

Als Hingucker habe ich mich für orangene Nähte 
und Taschen entschieden.

Ein tolles Basicteil, 
damit wir schön bunt kombinieren können.




Liebste Grüße,
Chrissi

Samstag, 21. Februar 2015

Moritz mit Krokos

Auch wenn ich so langsam für den Frühling nähen sollte,
habe ich wiedermal einen Pulli nach dem tollen Schnitt Moritz genäht.

Mit dem Krokostoff und einem appliziertem Kroko,
eine tolle Kombi für coole Jungs.


Wir haben hier etwas das Hobbystudio von meiner Mama eingeweiht.


Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 19. Februar 2015

Und unten drunter Valentino -Werbung-

Jaaaa…
ich habe endlich auch mal Männerunterwäsche genäht.

Mein Mann ist da ja auch ziemlich entspannt 
und zieht auch selbstgenähte bunte an.

Perfekt für Stoffreste und wenn man mal Lust auf kleinere Nähprojekte hat.

Der Schnitt Valentino von Elsterglück sitzt wirklich schön knackig am Popo,
auch wenn ihr heute auf ein Tragefoto verzichten müsst.

Die erste Valentino hab ich mit schönem hohen orangenem Bund gemacht,
dafür an den Beinen mit faulem Bündchen (ergibt eine Mini Retro Shorts) genäht.

Die zweite wurde dann mit Bündchen wie im Ebook vorgesehen genäht.



Beide sitzen total knackig und ich mag Sternenpopos…
Vielleicht werden in Zukunft öfters Reste zu Valentinos gemacht.

Ps: Valentino gibts HIER.

Liebe Grüße,
Chrissi

Dienstag, 17. Februar 2015

Helau Sheriff helau

Dieses Jahr zu Fasching wollte Popsi wieder Sheriff sein.

Na gut,
dann näh ich halt nochmal ein Sheriffkostüm.

Ich hatte noch einiges Waschvelour in beige für die Hose
und die angedeutete Weste über.

Den Schnitt für die Hose habe ich von einer vorandenen Jeans abgenommen
und verlängert.

An der Seite mit Sweatstreifen eingefasst und hinterher eingeschnitten.

Der Pulli ist Grundschnitt Moritz (ohne Passe genäht)
und etwas verschmalert, 
eine angedeutete Weste mit Sweatschnüren gebunden.

Ein Klettstreifen hält den Sheriffstern an Ort und Stelle.

Das Halfter habe ich frei Schnute genäht.
Ich hatte da mal so einen schönen gestickten Aufnäher geschenkt bekommen,
weiß leider nicht mehr von wem (Trotzdem danke nochmal)

Der Halfter kann mit einem Kam Snap ganz einfach befestigt 
und abgenommen werden.

Das Halstuch und Hut sind aus dem Fundus und nicht selbst genäht *zwinker*







In dem Sinne,
Helau ihr lieben…
Lasst es krachen!

Liebste Grüße,
Chrissi mit Sheriff

Mittwoch, 11. Februar 2015

Pirat Ahoi… Pirat meets Moritz

Wie ihr seht, 
konnte ich mich nicht wirklich entscheiden,
was besser zu diesem Pulli als Überschrift passt.

Egal,
es ist ja auch mein Blog.
Dann darf ich schließlich auch beide nehmen *lach*

Genäht habe ich nach dem Schnitt Moritz ein
dünneres Langarmshirt mit Passe und 
Freestyle Tasche.
Stickerei ist von Malebebu "Auf See"

Grün musste es wieder einmal sein,
Popsis Lieblingsfarbe,
aber ich musste einfach noch rot dazu mogeln,
sonst wäre es mir etwas zu fade geworden.

Der Schnitt sitzt an meinem Spargeltarzan etwas legerer,
was aber auch daran liegen kann,
dass ich Jersey verwendet habe.

Ich finds richtig schön lässig
und irgendwie schon fast ein bisschen "großer Junge-mäßig".





Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 9. Februar 2015

Zipfeljacke Lenni

Für meine Freundin durfte ich wieder ein schönes Geschenk nähen.

Und weil die Zipfeljacken bei kleinen Kids einfach toll aussehen,
haben uns entschieden für den Schnitt Lara von Bonnie Bee.

Die Farbe ist sehr schwer zu fotografieren gewesen,
war aber ein richtig tolles leuchtendes orange, 
kombiniert mit marineblau.




Ich find es einfach klasse, 
dass meine Freunde mittlerweile auch gerne 
individuelles und handgenähtes verschenken möchten.

Der kleine Lenni freut sich hoffentlich über 
seine Sonnenjacke.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Donnerstag, 5. Februar 2015

Happy Birthday

Schon wieder geht ein Jahr ins Land
und ich werde älter.


Ich habe mir für mich und 2015 fest vorgenommen
etwas mehr an mich zu denken und egoistischer zu sein.
Immer öfter wurde ich enttäuscht, verletzt und verunsichert.
Daher werde ich mich wieder mehr auf mich konzentrieren,
was tut mir gut, was möchte ich machen und vorallem mit wem.
Ich denke das ist ein prima Vorsatz fürs neue Lebensjahr.

Daher genieße ich heute meinen Abend 
mit meiner Mama und meiner Schwester,
wir besuchen die Show "Nachsitzen" von Martin Rütter.

Ich werde darüber sicher berichten.

Eigentlich wollte ich noch eine Verlosung starten,
aber wie das so ist, ich komme zu kaum etwas.

Aber ich bin ab heute Sponsor bei der Verlosung 
zum 4. Geburtstag von Schönes von Emilu.
Wie ihr sicher wisst, verbindet mich die Leidenschaft fürs Nähen 
und unsere Kids mit Sonja.
Daher wünsche ich ihr auch nochmal besonders alles Liebe 
zu ihrem Geburtstag.
Bei der Verlosung könnt ihr ganz einfach auf Facebook teilnehmen.

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 3. Februar 2015

Fuchsig in den Februar

Hach gott, 
ich hab mich in diese super süßen Fuchsknöpfe verliebt,
die ich von der lieben Gianna von Giovella bekommen habe.

Vielen Dank nochmal du Herz <3

Passenden Stoff hatte ich noch da,
grünen Fuchsstoff vom Blaubeerstern…
der wurde jetzt wirklich lange genug gestreichelt.

Nun ist er mit dem schönen Rot zu einem Raglanshirt von Klimperklein geworden.
Ich habe aufgrund der Größe auch nur einen Knopf verwendet.
So bleiben mir noch ein paar übrig *lach*




Liebste Grüße,
Chrissi

Sonntag, 1. Februar 2015

Herzbube

Wir haben wieder mal einen Herzbuben zu zeigen.

Wir tragen ihn schon eine ganze Weile,
er ist nämlich ganz kuschelig und hält schön warm.

Allerdings landet er oft unfotografiert wieder in der Wäsche.

Diesmal hab ich ihn aber endlich mal fotografiert.

Eigentlich wollte ich aus meiner letzten applizierten Eule
eine Plotterdatei machen, die ich auch als Freebie anbiete.
Leider dauert das ganze doch eine Weile länger.

Falls es jemanden gibt, der mir da unter die Arme greifen mag,
bitte melde dich *zwinker*

Deshalb gab es einfach einen Stern im Kreis als Applikation.
Und auf der Rückseite dann nochmal eine Passe mit den Eulen.

Immerhin haben wir so viele Vorlieben vereint.
Sterne für Mama,
Eulen für Popsi,
grün für Popsi 
und die kuschligen Streifen für die kalte Jahreszeit.





Der Schnitt Herzbube ist einfach sehr beliebt bei uns,
da er nicht zu eng sitzt und perfekt aus Sweat oder 
anderen dickeren Stoffen genäht werden kann.

Liebste Grüße,
Chrissi