Donnerstag, 29. Januar 2015

Oland hält mich warm

Schon vor einer halben Ewigkeit hab ich mal wieder 
Oland den Wickeljackenschnitt genäht.

Damit es im mich Winter auch garantiert nicht durchfriert *zwinker*
Naja, bisher hab ich sie nicht soooo häufig gebraucht.
Aber man weiß ja nie, was noch so kommt.

Oland mit kuschligem Sternenfleece 
und
statt die Bänder ganz um den Körper laufen zu lassen, 
hab ich sie festgenäht, an den von mir gebrauchten Stellen.

Damit nehme ich mal wieder an Rums teil.


Schönen Donnerstag euch,
Chrissi

Dienstag, 27. Januar 2015

Alles Käfer oder was?!

Es musste unbedingt grün sein…

Grün ist hier ja Lieblingsfarbe <3 
zumindest von Popsi und mir.

Und Käfer gehen doch immer.
Deshalb hab ich wieder ein Mini bisschen Käfer angeschnitten
und die Passen und Patches mit dem tollen Bugsstoff genäht.

Pepe ist ein richtig toller Schnitt zum Mixen
und sitzt einfach immer richtig gut.





Seit Wochen gab es keinen richtigen Sonnenschein mehr
und das graue trübe Wetter lockt einen gar nicht nach draußen.
Deshalb werden wir so langsam kreativ und 
haben uns mal den Flur als Fotoecke ausgesucht.

Liebste Grüße, 
Chrissi

Samstag, 24. Januar 2015

Cooler Windschutz für Ohren und Hals

Der Mützenschnitt Ski Jump aus der Ottobre 6/11
gefällt mir richtig gut.
Er ist recht einfach genäht und sieht toll aus.

Grade der Schirm ist an sonnigen Wintertagen richtig klasse
und 
das Bündchen sorgt für warme Ohren und guten Sitz.
Genäht aus Jeans und Nicky für nicht allzu klirrekalte Tage.

Passend dazu habe ich eine Halssocke von Olilu (tolles Freebie) genäht.
Diese hab ich allerdings etwas verschmälert, 
damit sie enger am Hals sitzt.

Der Nickystoff ist ja schön dehnbar, 
daher geht das gut.

Der Stern musste einfach dazu,
da wir Sterne einfach total mögen
und ja auf der Winterjacke auch ein Stern ist.

Die Bommel war ein Wunsch vom Popsi.
Ohne wäre die Mütze nur halb so toll *lach*




Liebste Grüße,
Chrissi und Popsi

Donnerstag, 22. Januar 2015

Rums mit Raffinessa -Werbung-

Raffinessa ist nach wie vor einer meiner Lieblingsschnitte.
Durch die schöne Raffung kann man toll Pfunde kaschieren 
ohne dass die Kleidung wie ein Sack sitzt.

Die Ärmel gabs in 3/4 Länge in der Hoffnung,
dass der Frühling bald kommt.
Und daher auch mal etwas Farbe im ewigen Grau.

Den Schnitt bekommt ihr bei Elsterglück auf Dawanda,
falls ihr nun auch Lust habt,
eine Raffinessa zu nähen.

Da es immernoch grau und trüb ist,
dazu viel zu kalt,
gibt es leider keine schönen draußen Bilder.

Dafür ein paar Aufnahmen im warmen Wohnzimmer :)
und ab damit zu RUMS.




Danke fürs Fotografieren an meine liebe Tine…
Die Wand leih ich mir sicher nochmal aus *zwinker*

Liebste Grüße,
Chrissi

Dienstag, 20. Januar 2015

Babyalarm

Meine liebe Freundin Carina hat endlich ihren kleinen Phil in den Armen.
Und wow, 
der kleine ist ganz schön gewachsen schon.

Mittlerweile passt er auch in die Sachen, 
die ich ihm genäht habe.
(Hab ich hier im Blog schon gezeigt)
Strampler war ein Freebie (von Le Kimi)
Dann noch eine kleine Frieda 
(Milchmonster, gibts wohl in klein auch als Freebie)
und das Shirt ist nach dem Regenbogenbody (gekürzt)
von Schnabelina (Freebie) entstanden.

Und nun kann ich euch zuckersüße Tragefotos zeigen <3
Ist das schön…. so ein lieber, süßer Fratz… Ich freu mich so aufs  "Tante" sein :)



Liebste Grüße,
Chrissi

Samstag, 17. Januar 2015

Es ist so ruhig hier...

Dabei wird doch recht viel genäht…
Nur nähe ich momentan viel mit meiner Freundin Tine und ihrer Tochter,
daher habe ich für uns selber momentan recht wenig zu zeigen.

Tine wird immer besser und traut sich mittlerweile 
auch nicht mehr auf der ganz langsamen Stufe zu nähen.

Ihre Tochter Mia ist auch Feuer und Flamme 
und hat von mir zu Weihnachten einen kleinen Nähkurs bekommen.

So entstand ein süßes Fuchskissen nach dem Freebie von Nizkidz.

Weil auch Nachwuchs ins Haus stand 
(bei meiner Freundin ihrer Schwester),
wurde auch hier recht fleißig genäht.

Ich zeige euch stolz die Werke von Tine und Mia
mit ganz kleiner Unterstützung meinerseits.

Strampler aus einer Ottobre (hinten mit Druckknöpfen)

Kissen Freestyle

Freebie Nizkidz

Einschlagdecke (Freebie aus dem Inet) und Stubenwagen (wurde im Blog auch gezeigt)

Kinderwagenmuff (Freestyle)

Kinderwagenmuff (Freestyle)

Eiinschlagdecke (Freebie aus dem Inet)

Hoodie aus einer Ottobre

Liebste Grüße, 
Chrissi

Sonntag, 11. Januar 2015

noch eine Upcycling Jeans

Und wie schon im letzten Post,
zeig ich euch wieder eine Jeans,
die viel zu schade zum Aussortieren war.

Sie passt dank des verstellbaren Bundes total klasse 
und ist nur in der Länge etwas kurz geworden.

Damit aber das aber nicht noch zusätzlich am Bein zu eng wird,
habe ich noch einen schmalen Streifen eingenäht.

So macht man aus alten Teilen,
neue tolle Lieblingsstücke.






Liebste Grüße,
Chrissi

Donnerstag, 8. Januar 2015

Upcycling Jeans

Kaufjeans sitzen ja nicht immer ganz optimal bei meinem Kind.
Passt dann doch mal eine möchte man sie natürlich so lange wie möglich behalten.

Die Slim Jeans von einem Markenhersteller in Gr. 98 
passte auch von der Breite noch super, 
also musst sie dran glauben.

Zuerst hab ich hinten eine Tasche abgetrennt
und vorne per Hand aufs Knie genäht.

2 kleine Stickereien am Po dafür da gelassen 
(Datei gibts bei Dawanda)

Ein Webband verziert den leeren Rest und 
zur Verlängerung der Hose noch ein paar Bündchen ran.

Fertig ist das neue alte Beinkleid :)




Fotos am Modell mussten gestern abend leider ausfallen,
es war dann doch schon zu spät.

Liebste Grüße,
Chrissi

Montag, 5. Januar 2015

Weihnachtsoutfit

Wir haben euch noch gar nicht das Weihnachtsoutfit von Popsi gezeigt.
Ich wollte auf jeden Fall etwas, 
dass festlich genug ist, 
aber auch schön bequem und auch sonst mal getragen werden kann.

Die Krawatte von Schaumzucker zum plotten war ideal geeignet.
Danke für das tolle Freebie.

Genäht habe ich ein Raglanshirt von Klimperklein,
gemixt mit dem Kragen von Hemdbluse Joey von Farbenmix.

So konnte er richtig strahlen unter dem Weihnachtsbaum.
Und für Murphy gabs ne Freestyle Krawatte aus demselben Stoff.





Liebe Grüße,
Chrissi

Freitag, 2. Januar 2015

Geschenke die von Herzen kommen

Huhu ihr Lieben!

Ihr kennt das sicher…

Oftmals ist Weihnachten viel zu sehr gedankenlos und materiell geworden.
Daher haben wir dieses letztes Weihnachten mal etwas anders gestaltet,
denn wir haben uns nix geschenkt. 

Umso überraschter war ich, 
als eine gute Freundin mich einfach so 
mit einem total schönem Geschenk überraschte.

Sie schenkte mir ein Stempelset,
damit ich in Zukunft meine Labels einstempeln kann.

Ich kann euch gar nicht sagen,
wie laut ich hier gejubelt habe,
so sehr habe ich mich gefreut :)


Ich hoffe,
ihr habt auch so tolle Freunde, 
die ihr selbst oder die euch ab und an mal überraschen.

Liebste Grüße,
eure Chrissi