Dienstag, 1. Dezember 2015

Minions meets Herzbube

Eigentlich müssten so langsam die Türen vom Schrank nicht mehr schließen,
so viele Pullis und Langarmshirts wie Anton schon hat.

Trotzdem nähe ich immer wieder mal eins,
die machen halt am meisten Spaß.

Der Schnitt Herzbube wurde hier auch schon ein paar mal genäht,
allerdings nie mit Kapuze.






Also Kapuze dazu und eine Tasche gebastelt,
ein Minionsdreieck aufgenäht und Kind glücklich gemacht.

Liebe Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Tolles Shirt, mir fällt an der Kapuze der geniale Stich auf, toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist total schön und davon kann man doch nie genug haben, zumal mit so tollem Motiv ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Minions gehen halt immer bei unseren Jungs. :)

    Liebste Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist richtig cool...ich finde diesen schrägen Einsatz toll.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.