Montag, 2. November 2015

Happy Halloween

Eine kleine feine Halloweenfeier für die Kids,
naja und auch ein bisschen zu unserer Bespaßung ist auch mal richtig klasse.

Deshalb haben wir uns die Bäuche mit gruseligen Fingern 
und einem abgehackten Fuß vollgestopft.

Danach ging es um die Häuser.
Und obwohl Anton nur bei 8 Häusern klingeln konnte,
hat er richtig Spaß gehabt und ein paar Süßigkeiten bekommen.

Im Rest des Landes hat man das Gefühl, 
dass Halloween schon richtig angekommen ist,
nur bei uns ist das noch nicht ganz so der Fall.

Schade für die Kids,
aber die 8 anderen Häuser haben wir uns schon für nächstes Jahr gemerkt
und die werden wir wieder besuchen.

Als Gruseloutfit kommt bei uns ja auf keinen Fall Schminke in Frage,
er mag einfach nicht angemalt werden, nie und nimmer.

Also gabs eine Batman /Fledermauskutte mit Maske.

Der Poncho ist einfach aus Fleece entstanden und
etwas weiter geschnitten, damit er mit seiner Jacke noch drunter passte.

An den Flügeln gabs noch Reflektorstreifen, 
auch wenn das nicht besonders real ist,
hauptsache es gefällt.

Genauso, wie Anton der Meinung war, 
dass Batman immer ein Laserschwert hat.

Uns wars recht, so war er nicht ganz so dunkel unterwegs
*zwinker*





Habt ihr euch auch schön gegruselt 
oder 
seid ihr gar Halloweenmuffel?

Liebe Grüße,
Chrissi

1 Kommentar:

  1. Sehr süß geworden! Das hört sich nach einer Menge Spaß an!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.