Mittwoch, 16. September 2015

Häkelmütze mit Eule

Ich habe mich mal wieder am Häkeln versucht.
Eine Eulenmütze nach dem Vorbild von Hollys Honey sollte es werden.
Etwas abgeändert im unteren Bereich und noch ein klein wenig zu groß ist sie dennoch.
Die Freebie Anleitung ist total klasse geschrieben und ganz einfach nachzuhäkeln.
(Wenn man nicht andere Wolle nimmt und dadurch n Tick zu breit wird mit der Mütze)




Wir mögen die unperfekte Mütze trotzdem ganz gut leiden, 
immerhin hat sie ganz viel Charme *zwinker*

Liebste Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Liebe Chrissi,

    ohhhh du meine Güte ist das Mützchen zuckersüß! Ich bin total begeistert und ein wenig traurig, dass meine Maus leider schon zu groß ist für so eine süße Mütze. Unterperfekt? Ich kann nix erkennen, ich finde sie einfach Klasse und CHARME hat sie gaaaaaaaanz viel!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das mit der Wolle und der richtigen Stärke ist immer ein "och-nö-doch-keine-Lust" Kriterium für mich. Schön ist sie geworden, auch wenn der Sohn jetzt nicht so begeistert guckt auf den Fotos. :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er hatte nicht wirklich Lust auf Fotos und dann lass ich ihn auch mal ohne Lächeln 2-3 machen und gut ist ;)
      Sonst mag er irgendwann nicht mehr :)

      Lg, chrissi

      Löschen
  3. Die Mütze ist total süß...Eulen mag ich ja besonders gern :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Ah wie cool. Wären meine noch jünger hätte ich es glatt auch mal mit dem Häkeln versucht. Ist toll geworden.
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.