Dienstag, 30. Juni 2015

Bissige Hunde oder doch nicht?!?

Wie oft passiert es Hundebesitzern,
dass sie mit Vorurteilen oder bösen Sprüchen zugetextet werden?!

(Die netten und zuvorkommenden Hundefreunde gibt es natürlich auch,
aber irgendwie nimmt der Rest einfach zu.)

Bei uns passiert das leider sehr, sehr oft.

Schlimm finde ich diese halblauten Kommentare,
die weder fragend oder neugierig sind, 
sondern einfach besserwisserisch und vorallem falsch.

So wurde unser Boston Terrier schon häufig zum Kampfhund degradiert,
ein Mops steckt in dieser "komischen Kreuzung" bestimmt auch drin
und so ein "Modehund" ist ja immer furchtbar krank.

Um das zu umgehen und um meine Nerven zu schonen,
habe ich mal 2 Halstücher genäht.




Perfekt für die Stadt und genau richtig gegen Plaudertaschen. *zwinker*

Und süß ist es doch allemal.

Liebste Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Sehr gute Idee. beim ersten kann man das kein leider schlecht lesen, finde ich.
    Ruhigeres Gassigehen wünsche ich,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Super cool! Kenn ich gut, diese Sprüche, auch wenn unser Hund da glücklicherweise optisch weniger "gefährdet" ist - Golden Retriever. Aber auch Erziehungstipps werden ja gerne ungefragt und halblaut verteilt ;) Tolle Idee, müsste ich auch mal machen!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich liebe Chrissi, ich weiß auch gerade nicht, welchen der beiden Sprüche ich besser finde ... lach! Lass Dich nicht ärgern. Dabei schaut er sooooooooo brav!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee find ich super...aber so süßen Augen kann man sowieso nicht widerstehen :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.