Donnerstag, 19. Februar 2015

Und unten drunter Valentino -Werbung-

Jaaaa…
ich habe endlich auch mal Männerunterwäsche genäht.

Mein Mann ist da ja auch ziemlich entspannt 
und zieht auch selbstgenähte bunte an.

Perfekt für Stoffreste und wenn man mal Lust auf kleinere Nähprojekte hat.

Der Schnitt Valentino von Elsterglück sitzt wirklich schön knackig am Popo,
auch wenn ihr heute auf ein Tragefoto verzichten müsst.

Die erste Valentino hab ich mit schönem hohen orangenem Bund gemacht,
dafür an den Beinen mit faulem Bündchen (ergibt eine Mini Retro Shorts) genäht.

Die zweite wurde dann mit Bündchen wie im Ebook vorgesehen genäht.



Beide sitzen total knackig und ich mag Sternenpopos…
Vielleicht werden in Zukunft öfters Reste zu Valentinos gemacht.

Ps: Valentino gibts HIER.

Liebe Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Schick =)

    Ob Menne sowas auch mal gefallen würde?! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hihi ... zwei Doofe - ein Gedanke würde ich da mal sagen. Hab auch erst kürzlich Männerunterhosen genäht; aber nach 'nem anderen Schnitt. Wirklich perfekt für die Resteverwertung !

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.