Samstag, 26. Juli 2014

So ruhig hier

Momentan ist hier zwar recht viel los,
trotzdem schaffe ich es grade nicht, 
neue Posts zu schreiben…

Da ich mich mal wieder aus der Stille melden möchte,
gibt es mal wieder ein paar aktuelle Hundefotos.

Ich bin nach wie vor in meinen kleinen Boston Terrier Murphy verliebt
und
kann einfach nicht anders, als ihn immer wieder zu fotografieren.

Viele Hundefreunde kennen das sicherlich ;)

Chinese Crested Picasso wurde erstmal ausführlich beschnüffelt und für gut befunden.

Um dann Pfotengleich fangen zu spielen :)
Attacke! Du Ball, dich krieg ich noch :)

Ich hab dich… Egal wie groß, irgendwie passt er immer in mein Mäulchen.


Nach dem Toben eine ausführliche Pause

Und zu guter letzt, einmal kratzen und entspannt gucken :D


Wir senden euch schlabberfeuchte Hundegrüße,
Chrissi und Murphy

Freitag, 18. Juli 2014

Lady Topaz

Wunderschön *seufz*
Ich war sooooo happy als Mialuna
den Schnitt Lady Topaz rausbrachte…
und dann auch noch als Freebook.

Ich hab ein uraltes (Kauf-) Top,
dass ich soooo gern anziehe und einen ähnlichen Schnitt hat,
jedoch habe ich es nie hinbekommen den abzuzeichnen.

Umso mehr freue ich mich über den Schnitt.
Der Andrang war enorm :D
Deshalb wartete ich erstmal ab,
dann ratz fatz ausgeschnitten,
die Anleitung studiert und genäht 
(ging sogar echt fix)

Ich liebe den Schnitt,
fällt genauso, wie ichs mir gewünscht habe.

Allerdings hab ich die Raffung auf dem gesamten Vorderteil verteilt,
so dass es aussieht (aber nicht ist), als wenn es an den Armen zu eng sitzt,
das werd ich das nächste mal beachten.



Na und was haltet ihr von diesem wunderschönen Schnitt?
Oder besser gesagt, 
von meiner Version ;)

Liebe Grüße,
eure Chrissi

Mittwoch, 16. Juli 2014

Luies Reisetagebuch

Luie on Tour.
Ein Affe reist quer durch Deutschland.
Soll euch Luie auch besuchen?
Klickt links auf Luie und ihr bekommt mehr Infos.

Ich hab mich ganz besonders gefreut, 
dass ich eingeladen wurde.
Denn viele wissen gar nicht,
dass hinter Luie eine kleine Idee steckt 
und eine Zeichnung von mir,
die Sonja (Schönes von Emilu)
nicht nur toll umgesetzt hat, 
sondern einen kleinen Traum für mich erfüllt hat.



So nun zu Luie,
er erzählt euch mal,
was er hier so erleben durfte,
denn er ist ja schon wieder auf dem weiten Weg nach Berlin.
Wow! Das nenn ich quer durch Deutschland.

Liebes Reisetagebuch,
diesmal wurde ich ganz weit weg zur Chrissi geschickt.
Die wohnt in Unterfranken, das ist in Bayern.
Aber der lange Schönheitsschlaf im Paket hat mir richtig gut getan.
Als ich dann langsam aus dem Päckchen kroch,
stand da schon eine Tasse duftender Kaffee 
vor meiner kleinen Schnuppernase.
Schnell kam der Rest der Familie und begrüßte 
und beschnupperte mich ganz freundlich.
Zuerst hob mich Anton in seine Arme und flitzte in sein Urwaldzimmer,
wo er mir seine Kuschelecke zum Schlafen anbot. 
Da kam aber auch schon Murphy,
der kleine Pupsknoten oder auch Familienhund genannt, hinterher.
Ich bekam einen fetten Knutsch von ihm.
Erst hatte ich ein bisschen Angst, er würde mich fressen
aber der knutscht viel lieber.
Zwischendurch regnete es hier sehr viel und ich war etwas traurig,
weil wir auf dem schönen Gartenspielplatz noch nicht spielen konnten.
Dafür kuschelten wir uns ganz oft auf das große Sofa
und schauten tolle Filme an.
Stellt euch vor, ich habe Tarzan gesehen und das Dschungelbuch.
Die konnten ja toll hüpfen und an den Lianen schwingen.
Das hab ich natürlich auch gleich mal versucht.
Auch wenn Wohnzimmer nicht wirklich dafür geeignet sind.
So vergingen einige fröhliche Tage. 
Und endlich kam dann der lang ersehnte Sonnenschein.
Chrissi nahm meinen Luiebruder mit raus
und ich konnte mich erstmal ganz toll austoben.
Schaukeln, im Sand buddeln, rutschen und Tretbulldog fahren 
standen auf dem Programm.
Danach habe ich mich den halben Nachmittag mit meinem Luiebruder
auf die faule Haut gelegt und die Sonne unser Fell streicheln lassen.
Nun mache ich mich wieder auf die Reise.
Bis bald euer Luie.












Montag, 14. Juli 2014

So ein Wetter

Das ist doch Mist!
Da muss man vorbereitet sein.

Gut, dass ich den tollen Schnitt Emil(y) von nEmadA hab,
schön grade geschnitten für schmale Kids ein Traum.
Die Zipfelkapuzen liebt Anton ja eh,
weil die beim toben so schön fliegen :)

Also für die frischeren Tage einen Emil genäht
aus Fleece mit vielen tollen Waldtieren.
So, dass gar nix weiter nötig war und die Jacke ratz fatz fertig war.

Dennoch in 104 statt 98 genäht, damit wir im Herbst 
die Jacke noch anziehen können.
(Deshalb sind die Ärmel noch gekrempelt)





Wir haben seit ich glaub jetzt fast über 1 Woche dauernd Regen,
Samstag wars dann doch mal sonnig
und ich habe noch einen schönen Besuch fotografieren können,
aber irgendwie will das Wetter nicht so wie ich…

Es ist Sommer, 
da muss man doch draußen fotografieren! 
Das nächste Mal wohl dann halt mit Regenschirm :(

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Samstag, 12. Juli 2014

Bettwäsche nähen?!

Manchmal stellt man sich die Frage,
lohnt sich das überhaupt?
Ist das nicht zu viel Stoffverbrauch 
und 
somit sehr teuer?

Ich dachte bisher auch so,
dass muss ich einfach zugeben.

Doch als ich vor einiger Zeit diese 2 Schätzchen
im Stoffladen entdeckte,
war es um mich geschehen.

So tolle Bettwäsche wäre das doch,
sie würde perfekt passen in unser wildes Kinderzimmer.




Also alte Bettwäsche vermessen,
neue zusammengenäht,
mit Hotelverschluss und Kam Snaps.

Da ich nicht ganz so viel Stoff kaufen wollte,
gabs eine Uni braunfarbene Rückseite bei der Decke.

Insgesamt steckt ca. 35 - 40 Euro Materialgeld
in der 135 x 90 cm Bettdecke 
und dem 40 x 40 cm Kissen.

So nun zu den Fragen,
lohnt es sich? ---> Jaaaaa!!!
viel Stoffverbrauch ----> leider auch Ja :(
sehr teuer ----> ich finds noch im Rahmen :)
Wer hat schon so eine schöne Retro Füchse Bettwäsche.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Donnerstag, 10. Juli 2014

Vinny for Girls

Es ist ja nicht so, dass ich hier nur noch für Hunde nähe ;)

Sportshirt Vinny hab ich hier ja schon ein paar mal gezeigt,
es fällt luftig leicht
und 
bietet viel Bewegungsfreiheit zum 
Turnen, Rumklettern oder einfach Kind sein.

Warum sollte das dann nicht auch irgendwie 
für Mädels als Kleidchen/Tunika nicht gehen?!
Keine Ahnung!

Also ran an die Maschine, 
ausprobiert und zufrieden.



Schade, dass ich so wenig Mädels im Freundeskreis
zum Beschenken habe…
Ich finds richtig klasse und könnte glatt noch ein paar.

Schnitt ist Vinny von LunaJu
Stoffe vom Stoffmarkt.


Liebste Grüße,
eure Chrissi

Mittwoch, 9. Juli 2014

4. Rhöner Hundefest

Puh ich sag euch… 
Panik in letzter sekunde…
fällt doch einfach meine Mama und somit meine Fotografin aus,
mein Handyakku macht schlapp und
dank der Hitze hätte ich fast n Hitzeschlag bekommen.

Trotz allem haben wir viele nette Leute getroffen,
viele Hundeschnuten geknutscht,
Pfoten geschüttelt und Spaß gehabt.

Unsere kleine Modenschau lief prima
und
die kleinen Hundemodels mit ihren Frauchens haben das so prima gemacht.

Nochmals vielen lieben Dank und einen fetten Knutsch an euch alle.

Da wie gesagt meine Kamerafrau ausfiel,
hätte ich eigentlich gar keine Fotos gehabt. :(

Aber zum Glück haben die Mädels ein paar Handyfotos gemacht,
die ich nun hier zeigen darf.










Auf dem letzten Foto seht ihr nochmal alle Teilnehmer,
auch die von denen ich leider kein Foto habe.
Natürlich mit den 2 Moderatoren und Susanne Frank von der Hundeschule,
die mir alles so schmackhaft gemacht hat ;)

Die Qualität ist natürlich Handy Like…
Aber hauptsache Fotos :)

Bald findet ihr oben einen weiteren Reiter,
wo dann eine Auswahl meiner Sachen zu finden sein wird.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Samstag, 5. Juli 2014

4. Rhöner Hundefest

Es ist soweit…
Nun hab ich doch mein Nebengewerbe angemeldet…
Obwohl, die liebe Susanne mich schon fast überredet hat.

Aber sie hat ja recht,
ich liebe Hunde,
nähe gerne und Murphy wurde auch eingekleidet.

Und morgen gibt es das 
4. Rhöner Hundefest,
mit tollem Programm, 
leckerem Essen,
vielen Ständen 
und
auch mir :)

Susanne, die alles ganz toll organisiert,
hat uns sogar Zeit für eine kleine Modenschau 
eingeräumt.


Ich habe ganz viele bezaubernde Hunde kennengelernt
und 
freue mich tierisch, dass die morgen für mich laufen.



Hier laufen schon einige Vorbereitungen
und
falls ihr noch Lust habt zu kommen,
wir freuen uns auf jeden Besucher.

Das Tierheim Wanningsmühle wird hier auch tatkräftig unterstützt
und es gibt auch eine Tombola,
zu der ich auch Preise sponsore.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Donnerstag, 3. Juli 2014

Das war Berlin

Endlich war es soweit…
Nähtanten Treff Nr. 2

Diesmal mit 2 "neuen" Gesichtern.
Ist ja eigentlich klar, 
dass bei so vielen Mädels nicht alle an einem Termin können.
Schon gar nicht die frischen Mamas von uns :)

Aber immerhin gab es wieder viele schöne Stunden
und
auch endlich 2 Nähtanten, 
die wir nun auch in Live erleben durften.

Freitag hatten wir noch Besuch von Katrin von Wellenbrecherin,
die leider Samstag abreisen musste…
Trotzdem schön und vorallem lustig der erste Abend :)

Am 2. Tag gings für die Mädels und mich erstmal rein ins Berliner Getümmel.
Seightseeing…
Leider hab ich diesmal ganz und gar nicht viele Fotos gemacht,
dafür Christin von Mialoma ganz viele :)

Auch wenn ich den 2. Tag ganz und gar nicht genießen durfte…
grrrr…
Rückenschmerzen ins Becken plus später noch Kopfschmerzen…
(anscheinend wieder sone Blockade, denn es tut immernoch weh,
trotz manueller Therapie)

Trotzdem hab ich (nach einer kleinen Gesundheitspause)
unseren Abend und das leckere Essen genießen können.

Sonntag ging es auch schon wieder heim,
wie immer viel viel zu schnell.

Wieder einmal ein gelungener Treff in Berlin.

Danke an Denise von Tante Tom für Kost und Unterkunft
und 
an die anderen Mädels fürs kommen :)

Soooo mit freundlicher genehmigung von Christin Mialoma
zeig ich hier unsere Gruppenfotos.









Puhhh und nun noch die Mädels,
wer sie nicht kennt…
von rechts nach links (auf dem letzten Bild)

Bea von nEmada
Jani von Zauberkesselchen
Yvonne von Zauberhafte Naht
Christin von Mialoma
Denise von Tante Tom
und meinereiner ;)

Hier kann ich euch endlich auch meine neue…
naja schon länger genähte Strickjacke zeigen.
Schnitt war Coco von CZM,
leider muss ich irgendwas falsch gemacht haben, 
denn so wie es sollte hätte es nicht gepasst, also kurzerhand Rv mittig eingenäht,
an den seiten noch etwas geschmälert 
und angepasst…
Ich liebe sie und die wurde jetzt schon sooooo fleißig getragen <3

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Dienstag, 1. Juli 2014

Beanie und Summerbreeze

Ich hatte ja schon mal ein Beanie Halssockenset gezeigt
und
hatte noch eins für den Urlaub genäht.

Passend dazu gabs noch eine lange, aber leichte Baumwollhose
nach dem Schnitte Summerbreeze von nEmadA.
Beanie: Freebie von Ninchens Chaos
Halssocke: eigener Schnitt





Für etwas frischere Sommertage genau richtig.

Liebste Grüße,
eure Chrissi