Montag, 15. Dezember 2014

Schlaufuchs im Herzbube

Ich hab so süße kleine Fimo Fuchsknöpfe von einer ganz lieben Freundin geschenkt bekommen.
Vielen Dank nochmal, du Liebe!

Diese tollen handgemachten Knöpfe müssen natürlich
mit ganz viel Herz in Szene gesetzt werden.

Deshalb habe ich den Schnitt Herzbube für den ersten von ihnen gewählt 
und passend dazu einen tollen Fuchsjersey genommen, 
den ich mal im Kleewald Shop gekauft habe.

Den Kragen habe ich aus Jersey ohne Verstärkung genäht
und er fällt trotzdem ganz toll.

Der süße Fuchs darauf war mal ein Freebie von Janeas,
das echt super dazu passt. 

Mein kleiner Schlaufuchs ist total begeistert,
weil Füchse sind ja richtig cool. 
(Vorallem wenn sie wie Verkehrshütchen aussehen)

Genäht hab ich schon in 104,
weil er grade an die Grenze der 98er Klamotten kommt 
und somit sitzen die Schultern leider noch gar nicht
und die Ärmel sind auch noch etwas lang :(




Liebe Grüße,
Chrissi

Kommentare:

  1. Sehr cool ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich wieder echt klasse !!! Den Fuchsstoff hab ich auch noch hier liegen; aber den heb ich noch ein wenig auf. Ich mag den so gern, der darf erst noch ein wenig gestreichelt werden. :D

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Passt und steht Deinem Herzbuben ausgezeichnet
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  4. Wow, dass nenne ich mal mit Liebe zum Detail. Finde es vom Knopf zum Aufdruck und Stoff und Schnitt, einfach nur super.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr süßes, fuchsiges Outfit :-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.