Sonntag, 14. September 2014

Ein Kuschelkissen

Für den kleinen Fynn hat sich meine Freundin gewünscht.

Zum Glück wusste sie genau, 
was alles drauf sein sollte
und
ich musste nicht lange überlegen.

Zwei süße Eulen,
zwei verliebte Vögelchen,
zwei kleine Pilze 
und alles schön auf einer kleinen Schnur,
die mit schicken Schleifchen den Namen vom kleinen Schatz trägt.
Eigentlich unbeabsichtigt…
aber der Knirps wird ja auch bald schon Zwei <3
da passt es gleich doppelt so gut.

Am schmalen Ende habe ich einen Reißverschluss eingearbeitet,
damit an evtl. Knöpfen nicht rumgeknabbert wird.

Die Applis hab ich mit Sweat, Nicky oder Jersey gestaltet,
damit es schön kuschlig bleibt.






Der lilane Trickmarker ist natürlich schon verschwunden ;)

Ich hoffe klein Fynn freut sich über sein neues Kuschelkissen.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Kommentare:

  1. Sehr niedlich. Diese "Wäscheleinen-Idee" gefällt mir sehr gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Fynns Kuschelkissen ist ja wohl ein Traum!!! Wahnsinnig schön! Da steckt so irre viel Arbeit drin - aber die hat sich DE-FI-NI-TIV gelohnt! Liebe Grüße! Nic

    AntwortenLöschen
  3. Total schön!!!! Und was für eine detailreiche Arbeit. Die Schleifchen sind total niedlich.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Total schön geworden, würde ich mir hier genauso, na ja fast, ohne Fynn ;) auch hinstellen :)
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist total schnuffig geworden und ein tolles individuelles Kissen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und wirklich super umgesetzt !!! Ich bin für solche Detailarbeit nicht geschaffen ... :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Allerliebst! Ich liebe solche Kissen. LG Diana

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.