Montag, 25. November 2013

Zwangspause

Hallo ihr lieben,

wie ihr ja sicher schon gemerkt habt,
ist in letzter Zeit recht wenig los im Hause Nähwölkchen.

Das liegt leider an meinem seit 1,5 Jahren bestehendem Rückenproblem.
Es wird immer schlimmer :(
Am Wochenende war ich sogar in der Notaufnahme,
weil ich die Schmerzen nicht mehr ertragen konnte.
Doch leider konnten sie mir nicht helfen.

Ich habe nur die Diagnose:
Intercostalneuralgie rechts 
und ein paar Schmerzmittel bekommen 
(die noch nicht mal wirken *heul*).

Deshalb komm ich leider im Moment sehr wenig zum Nähen
und
auch nicht wirklich zum Bloggen.

Ich hoffe ihr bleibt mir treu,
während meiner hoffentlich nicht allzulangen Zwangspause.


Liebste Grüße,
eure Chrissi

Samstag, 16. November 2013

Martha und ich

Wir passen echt gut zusammen.

Mit schöner Urban Threads Stickerei 
auf der Tasche
und 
streichelzartem Sternenjersey
mit hellblauen Sweat.

Kragen hab ich diesmal nicht genommen
und 
stattdessen den Ausschnitt etwas weiter ausgeschnitten.

Leider kann ich diesmal nicht mit einem
Standbild dienen...
irgendwie wollte immer jemand mit aufs Bild :D

Also hier ein Sitzbild mit meiner Martha.


Liebste Grüße,
eure Chrissi

Mittwoch, 13. November 2013

Ich bin ein Elbritter, du auch?!?

Eigentlich war ich ja am sparen 
und
wollte erstmal keine neuen Stoffe kaufen,
aber am Elbritter, 
konnte ich trotz langem Warten dann doch nicht vorbei.

Popsi fand den Stoff auch gleich total klasse.
Farbentscheidung war allerdings nicht leicht, 
weil es den in wirklich 3 total schönen Farben gibt.

Vorerst haben wir uns für beige entschieden,
damit wir bunt kombinieren können.

Als Schnitt habe ich dann Pepe gewählt.

Und da grad noch grünes Garn in der Ovi war,
hab ich die Nähte einfach nach Außen gelegt...

2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen :)
Ich musste kein Garn wechseln 
und
hab schicke Kontrastnähte.




Liebste Grüße,
eure Chrissi

Montag, 11. November 2013

Happy Birthday Popsi

Und schon wieder ein Jährchen rum.
Popsi ist mittlerweile schon 4 große Jahre alt!

Gestern wurde gefeiert, gelacht und gefuttert.
Happy Birthday gesungen und viele Geschenke ausgepackt.

Aber erstmal langsam,
mit VIER kann man nämlich schon so einiges:

- 12,8 kg schwer und 94 cm groß 
(juhuuu zugenommen und gewachsen!)

- Man redet in einer Tour,
vorallem in Schlangensätzen
und
kann schon die Erwachsenen korregieren

- liebt Konstruktionsspielzeug 
und
 hat ein großes Technikverständnis

- hat jede Menge Freunde
(die am Samstag auch zum Feiern kommen dürfen)

- kann sich schon alleine ausziehen,
beim anziehen muss Mama noch helfen ;)

- geht 1 mal die Woche zum Kampfkatzenkurs

- kann auf einem Bein hüpfen ("wie mein T-Rex Mama")

- Singt jeden Tag mindestens 5 Lieder

- Liebt man Hörbücher und Musik
(im Auto: "Mach mal lauter Mama, ich muss mitsingen!")

- Kennt man im Ort schon fast jeden mit Vornamen
(Sogar Leute die Mama u Papa nichtmal kennen *kopfkratz*)



Mit 4 Jahren ist man einfach schon viel zu schnell groß geworden
und
ich würde am liebsten die Zeit anhalten um sie noch besser auskosten zu können.

Alles Liebe mein Schatz,
du bist der beste kleine, große, tollste Junge
für mich <3


Ich wünsche euch noch einen schönen Montag.

Liebste Grüße,
eure Chrissi

Freitag, 8. November 2013

Beas Wimpel Kette

Die liebe Bea von nEmada
eröffnete in Berlin ihr Lädchen <3

Wir haben ihr zur Einweihnung ein kleines Geschenk bereitet.
Viele liebe Probenäher, Freunde u Blogger haben daran teilgenommen.
Unsre Denise von Tante Tom,
hat sie schließlich zusammengefügt und
heute feierlich übergeben.

Jede hat einen ganz besonderen Wimpel 
mit viel Liebe genäht.


Wer gern mal die anderen Wimpel anschauen möchte,
kann sich hier durch klicken:


















Liebste Grüße,
eure Chrissi

Montag, 4. November 2013

Reader oder Buch?!?

Oder sogar beides?

Fakt ist,
ich hab keinen Platz mehr.
Liebe aber Bücher 
und
lese viel und gerne.

Meine Bücher werden auch immer sorgsam behandelt,
dennoch leidet mein Bücherregal.
(es biegt sich schon so sehr durch)
Über den Umzug in mein Nähzimmer 
in das Stoffregal 
(Anmerkung: das Regal ist 2,3 m hoch und 3,5m breit)
waren sie nicht ganz so glücklich...
Und langsam wird da der Platz auch eng,
denn ich bin doch auch ein bisschen Stoffsüchtig :)

Ach mensch,
also doch mal n Reader probieren?!?

Mein Lieblingsmann hat mich dann doch überredet,
also schwupps so ein Dingelein doch mal angeschafft.

Die Auswahl ist riesig 
und
da jeder eigene Vorlieben hat,
werde ich hier keine Werbung machen.

Bisweilen bin ich schon sehr zufrieden,
wenn es auch ein komplett anderes Gefühl ist,
kein Buch und keinen Buchgeruch da zu haben.

Man sieht auch einen guten Unterschied zwischen 
normal und mit Licht.


Tagsüber ist das Licht überflüssig 
und man könnte echt meinen, 
die Buchstaben sind auf Papier.
Abends ist das Licht echt praktisch,
denn es blendet nicht und falls ich doch im Bett lese,
fühlt sich mein Mann auch nicht zu sehr gestört.

So und weil meine Bücher bald auch ein neues zu Hause suchen,
werd ich sie so hoffentlich bald oben unter dem Reiter
Flohmarkt
einstellen. 

Ich bin dann mal lesen ;)

Liebste Grüße,
eure Chrissi