Montag, 25. November 2013

Zwangspause

Hallo ihr lieben,

wie ihr ja sicher schon gemerkt habt,
ist in letzter Zeit recht wenig los im Hause Nähwölkchen.

Das liegt leider an meinem seit 1,5 Jahren bestehendem Rückenproblem.
Es wird immer schlimmer :(
Am Wochenende war ich sogar in der Notaufnahme,
weil ich die Schmerzen nicht mehr ertragen konnte.
Doch leider konnten sie mir nicht helfen.

Ich habe nur die Diagnose:
Intercostalneuralgie rechts 
und ein paar Schmerzmittel bekommen 
(die noch nicht mal wirken *heul*).

Deshalb komm ich leider im Moment sehr wenig zum Nähen
und
auch nicht wirklich zum Bloggen.

Ich hoffe ihr bleibt mir treu,
während meiner hoffentlich nicht allzulangen Zwangspause.


Liebste Grüße,
eure Chrissi

Kommentare:

  1. Liebe Crissi,

    oh je, nicht gut :(
    Ich wünsche Dir gute Besserung und hoffe, es wird schnell wieder besser!

    Drück Dich und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mensch… mach Dir keinen Kopf und bekomme Deinen Rücken erst mal wieder in Griff!!!
    Ich hoffe, das Du bald endlich Hilfe findest
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, Du arme :-( Das kann ich sehr gut nachempfinden! Hab auch seit langem Ruckenschmerzen die mich auch oft am Nähen hindern... dazu kommt oft noch Schwindel von der BWS...

    Ich wünsch dir gute Besserung!

    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ach meine Liebe, ich leide mit dir ! Warst du schon mal bei einem Spezialarzt ? Intercostalneuralgie ist ja wohl nur ein Symptom aber wo ist bei dir die Ursache ? Konnten die dich im KH nicht gleich an einen entsprechenden Arzt weiterleiten oder dir zumindest sagen, wo du hin sollst ? Drück dich ! LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Chrissi, ich wünsch dir gute Besserung und bleibe dir natürlich treu, egal wie oft du bloggst :)
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  6. Ruh' dich bloss aus!!! wir sind ja weiterhin hier, keine Angst ;)
    Gute Besserung und alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe chrissi... natürlich werden dir ALLE treu bleiben! ;) du bist doch unser nähwölkchen!!!
    in zweiter linie wünsch ich dir GUTE BESSERUNG! und als drittes: nimmst du evt tabletten mit dem wirkstoff paracetamol?
    es gibt eine kleine minderheit an Menschen, da wirken selbst die stärksten shcmerzmittel nicht, wenn der wirkstoff paracetamol ist.
    ( ich gehöre zu diesen Menschen,.. ) ein wenig bekanntes phänonem,.. ( das liegt an den synapsen im hirn ) und es war ein langer schmerzvoller weg dahin,.. ;) bis erkannt wurde das eine kleine einheit ibuprofen wahre wunder wirkt.
    Wollte das nur weiter geben wiel du schreibst das die tabeletten nicht wirken. :( ( was mir sehr leid tut )
    GUTE BESSERUNG!!
    bis hoffentlich ganz ganz bald

    AntwortenLöschen
  8. Dir erstmal gute Besserung. Denke jetzt nur an Dich und nehme die auferlegte Zwangspause von Deinem Körper an.
    Ich freue mich, wenn ich wieder von Dir lese, egal wann das ist.
    Ganz viele Genesungsgrüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. das tut mir sehr leid für dich :( ich hoffe es findet sich bald heilung und hilfe für dich ♥
    ganz liebe grüße,
    andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Chrissi,
    das ist ja schlimm, meine Tochter hatte das auch und keiner konnte helfen.
    Erst als sie zur Osteopathie ging, wurde ihr geholfen.
    Manche Krankenkassen bezahlen die Behandlungen zum großteil.
    Kann ich dir nur empfehlen.
    Alles Gute wünscht dir
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Chrissi, ich bin über Deinen Blog gestolpert und finde ihn richtig schön. Umso mehr wünsche ich Dir schnelle und rasche Genesung und das eine dauerhafte Heilung erfolgt. Genieße die Weihnachtstage so gut es geht. Ganz liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.