Samstag, 28. September 2013

Der Herbst ist daaaaa....

Und mit ihm
kommen auch kuschlig warme Pullis in die Schubladen.

Als Schnitt hab ich Moritz genommen.
Leider hängen wir mitten zwischen den Doppelgrößen.
86/92 passt grade noch so, 
wird aber schon fast zu klein
und 98/104 ist noch zu groß,
wenn Mama dann noch meint Bündchen ran zu nähen,
dann Tadaaaa haben wir ne 104,
für einen 96 cm großen Popsi...

Naja...
hauptsache kuschlig,
er wächst ja hoffentlich noch rein.
(solange schlag ich unten das Bündchen einfach nach innen)

Für den nächsten ist vorgemerkt,
86/92 mit doppelter NZ und Bündchen,
dann hab ich vllt. genau eine 92/98.

Egal, jetzt zeige ich euch erstmal,
den Frechdachspulli nach Moritz :)


Liebste Grüße,
eure Chrissi

Kommentare:

  1. Ach Chrissi das ist wieder zucker♥

    AntwortenLöschen
  2. Total süüüß geworden. Hey und lieber zu groß als zu klein!
    Hab nen schönes Wochenende!!
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Der ist super geworden -Moritz finden wir auch klasse :-)

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  4. Wow cool ;-) und wie er immer strahlt.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Oahr,Liebes ! Der ist ja bombastisch fantastisch!!
    GlG und nen Drücker
    die DIn

    AntwortenLöschen
  6. Aber süß isser. naja und die Ärmel sind viel zu schnell wieder zu kurz.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nö, eiugentlich sind die auch zu lang und entsprechen 104.

      Löschen
  7. Ich näh ja auch lieber ein bisschen reichlicher; nichts ist ärgerlicher, als wenn man die Teile bloß kurz anziehen kann.

    Finde den Pulli übrigens total gelungen; vor allem mit dem Velour drauf. :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.