Sonntag, 24. Februar 2013

Babyfüße

müssen warm gehalten werden :)

Für EDA...
Die noch in Mamas Bauch kuschelt :)

Ich zeig euch trotzdem schon mal, 
was ich für sie genäht habe...

Puschen mit Schmetterlingen 
und 
Namen auf der Ferse.



Schnitt hatte ich mal als Freebie
vom 
Hobbyschneiderin Forum
(dem alten, daher hab ich keinen Link, sorry)
abgespeichert.
 

Liebste Grüße,
eure Chrissi


Kommentare:

  1. Och,..., Gottchen.
    So winzig klein und süß und *seufz*

    Drück Dich
    die DIn

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar & mega schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Sind die süß!!!! *hachz
    Da wird sich die Mama von Eda bestimmt freuen
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Och, die sehen ja echt knuffig aus ! Aber wenn ich jetzt auch noch Leder zum Puschennähen kaufe, schmeisst mich mein Mann sicher bald raus ... ;)

    Hihi, kann dich das nächste Mal gern mitnehmen in Urlaub. L.A. kann ich übrigens sehr empfehlen (da willst du ja auch hin); da waren wir u.a. auf Hochzeitsreise. Allerdings ist die Stadt selber - wie ich finde - recht unspektakulär. Schön ist halt der Strand. Richtig cool dagegen ist San Francisco. Also wenn du das wirklich mal vorhast, dann am besten entlang der Küste fahren und beide Städte anschauen !

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Süß sind sie die kleinen Puschen! Die werden sicher super gerne getragen :o)))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  6. Die sind echt allerliebst :).
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  7. So süß! Ich trau mich nicht an Leder ran, obwohl meine Süsse dringend Puschen braucht. Aber halt schon in Größe 32 :-)
    Vielleicht sollte ich mich doch einmal trauen.
    GLG Annett

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.